Jump to content
Juergen4646

Spülen

Empfohlener Beitrag

Elbepower
Geschrieben

In meinen Augen schon...gehört sich so, meine Meinung ✌✌
Wer natürlich auf "im Dreck wühlen " steht, sieht es anders 🙈🙈✌✌

SissyAugsburg
Geschrieben

Also Bitte .. wir leben im Jahr 2020. Sauberkeit, Duschen, Rasieren, Zähne putzen und JA auch Spülen sollte heutzutage Standard sein und schon rein aus RESPEKT dem anderen Gegenüber praktiziert werden. Soo schwer ist das ja nun nicht oder ?

nore_hannover
Geschrieben

Für mich immer ein muss! vor allem wenn ich mehrmals hintereinander durchgefickt werden möchte!

Klausi55001
Geschrieben

Das sehe ich auch so

obwohl ich in sachen Analsex noch Jungfrau bin 

abmkraft71
Geschrieben

Grundsätzlich "IMMER".

tina6666
Geschrieben

für mich ist das ein muß

Willigesstück
Geschrieben

Natürlich gehe ich immer gespült zum Treffen.

MyriTV1981
Geschrieben (bearbeitet)

ja Spülen komplett muß nicht aber Waschen so mit  Fingern  paar cm etwas  rein  finde ich schon gehört sich schon man will ja keine Kot Reste am Kondom oder im  Bett haben

bearbeitet von MyriTV1981
hotsummer13
Geschrieben

Ist bei mir sehr wichtig. Es gibt heutzutage ja auch Analduschen bzw. Aufsätze mit denen das kein Problem mehr ist. Und wenn ich lecke sollte auch alles sauber sein.

nick2017333
Geschrieben

Wie macht ihr das bei Spontansex?

Und was macht ihr, wenn ihr 1-2 Stunden Anfahrt habt? 

Wie lang hält die Spülung "vor"?

MarliesDWT
Geschrieben

Ich Spüle immer vor treffen und lange Anfahrten mach ich nicht

nacktowl
Geschrieben

auf jeden Fall

Jurgy
Geschrieben

Spülen ist ein Muss ohne geht garnicht.. Die es ohne Spülung machen gehören in die Tonne.....

BBChubby4Tops
Geschrieben

Ich mache es auch.... Spüle immer vor jedem Sexdate, da ich es liebe den Schwanz nach meiner Besamung noch in den Mund zu nehmen und zu lutschen....... Aber Gesund ist das Spülen definitiv nicht, mein Arzt hat mir davon abgeraten

Geschrieben

Notwendig ist es nicht, aber ratsam! Kommt es spontan dazu, geht es nicht, sonst wäre es nicht mehr spontan. All zu oft sollte man es aber nicht tun.

BobbyBi
Geschrieben

Ich habe mir eine Analdusche gekauft da steht drin man soll es nicht mehr wie zwei mal pro Woche machen

Geschrieben

So ne einfache Frage und dann merkt man erst was dahinter steht.

Eigene Vorlieben. Kaviar Freunde würden sich den Spaß damit versauen.

So handhabe ich es nach einigen Jahren Erfahrung sammeln. 

Ich bin sehr egoistisch und will das es mir Spaß macht und mein gegenüber macht mit oder hat was besseres.

(Aber wenn der Hengst schon ausgefahren hat, will er auch Decken!)

Spontan und unerwarteter Sex der sich als Quickie gestaltet. Mache ich nur wenn ich bis mindestens eine-zwei Stunden vorher auf dem WC war. Für einen max zweimal normalen Prostataorgasmen reicht mir das. Das eindringen beim ersten Mal mit ganzer Länge sorgt dafür das alles ohne Druckempfinden zurückweicht. Das ist für beide vertretbar und da ich nicht nur immer nen Gummi dabei habe, sondern auch immer von den Hundekot Spender einen Beutel. Alles perfekt verpackt und geruchversiegelt.( ich mag keinen der Gummies hinterlässt ob Parkplätze oder Wälder und Wiesen.

 

Lege ich es auf Sex an also planbar. Gerne vorher spülen. Damit der Darm nicht mehr Leid erfährt, wie wir ihn eh schon mit Gleidprodukten zuführen, gibt es bei online Warenhäusern „Darmeinlauf-Beutel“, „Kochsalzlösung 0,9% Ecoflac Plus, 1000 ml“

Bei mir reicht zweimal Spühlen und einmal danach damit wenigsten ein bisschen von dem Gleittreck raus ist( ja auch mit Spucke, am Gummi ist immer vom Werk aus trennmittel)

Und das nachspülen ist echt toll , weil Mann das gekrummel danach im Ende vom Enddarm super reduziert.

(Nur bei dem einen wird nicht nachgespült! Der , der ohne mit mir schläft! Seins will ich solange ich kann in mir behalten!)

Nimmt er nen Gummi wird nachgespült.

 

Beim Sexmarathon z.B. „Stutenmarkt“, 

Mache ich Totalreinigung mit dem Pulver was mal auflöst aus der Apotheke bekommt zur Darmentleerung vor Darmspiegelungen nimmt. Und nehme ab da nur noch Glüssignahrung zu mir.

Ja das geht ohne zu hungern. Und du kamst beim Fisten tiefen entspannt sein und 1-2 Tage echt Spaß habe. Ab dann bekomme ich auch Hunger.

Sorry das es so viel Text ist und bitte kein Kommentar zu meiner Legasthenie und gut bemerkt meine Autokorrektur funktioniert nicht.

Ushuaia369
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Jurgy:

Spülen ist ein Muss ohne geht garnicht.. Die es ohne Spülung machen gehören in die Tonne.....

Jurgy, bitte keine Beleidigungen. Du hast Deine Meinung zu dem Thema, andere eben eine andere. Dafür muss niemand in die Tonne.

Wer passiv sehr aktiv unterwegs ist und z. B. täglich spült, tut seinem Darm mit Sicherheit nichts Gutes. Und wenn Ihr nicht ständig einen Stecher mit 11Inch habt, reicht das Endstück in der Tat aus (s. Beitrag von ibins).

Sollte es dann doch mal zu leichten Verfärbungen kommen bin ich ganz bei SunFireX, es gibt Wasser und Seife!

mondloch
Geschrieben

Ja sollte man machen Spülen . Ich möchte keine Schoko am Schwanz haben und dann wird auch noch das Bettlaken von Schocko schmutzig da hätte ich keine Lust nach schönen Sex noch die Bettwäsche in der Waschmaschine zu tun und Waschen.😚😇

Geschrieben

Hab auch anal dusche mal ausprobieren ob des gut ist weil bin aktiv

Kallegraf
Geschrieben

wenn es ein schneller quiky sein muss weil man geil ist , kann man vorher nicht spülen..ging früher immer ohne wenn man mal schnell ins gebüsch verschwunden ist..

Frankiboy102
Geschrieben

Für den passiven Sexpartner ist es zwingend notwendig. Für den Aktiven genügt eine normale Dusche zur Reinigung.


  • Analsex

    Beim schwulen Analsex wird der Penis sanft in den Anus eingeführt und der Geschlechtsverkehr wird anal vollzogen. Die Anal-Region ist eine der erogensten Zonen des Körpers, die bei Stimulation oft ...

×
×
  • Neu erstellen...