Jump to content

Welcher Nickname hat bessere Erfolge beim Dating-Versuch


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Jungs und Maedels,

seit einiger Zeit bin ich hier auf Gay.de Botschafter.

Botschafter sind die Leute, die jeden Neuling mit einer Nachricht begruessen, welche  nuetzliche Links zum Forum enthaelt.

Dabei fallen mir doch schon oft ziemlich kuriose, komische, unsinnige aber auch schoene und unschoene sowie sogar *abstossende* Nicknamen auf.

Aufzaehlen werde ich aber keinen der Namen, da ich niemanden zu Nahe treten moechte.

Es hat ja auch  eventuell jeder (s)-einen/ihren Grund, warum er/sie  unbedingt so heissen will, wie sein Nick ist.

Bei manchen Nicknamen denke ich aber oft, ob man mit so einen Namen ueberhaupt Antworten bekommt.

Ich denke daher, das auch der Nickname mit entscheident ist, ob man schnell die Chance auf Antwort oder gar  ein nettes Treffen hat oder nicht.

Wie seht ihr das?

Hat sich darueber schon mal jemand Gedanken gemacht, oder ist der Nickname letztendlich doch egal, wenn die Bilder im Profil *Passen*.

Mancher Nickname spiegelt den Text im Profil wieder, mancher Nickname passt meienr Meinung so gar nicht zu dieser oder jener Person.

Ich freue mich auf eine  rege Diskussion, aber bitte ohne Beleidigungen und Zankerein. Danke

 

 

Geschrieben
Ich finde, dass der nickname was über die Person Aussagen soll. Nicknames die ich nicht aussprechen kann oder Buchstaben/Zahlen-Kombinationen mag ich gar nicht und reizen mich nicht das Profil zu besuchen.
Highlander111
Geschrieben
Das sehe ich genao so wie mein vorschreiber! dazu kommen natürlich auch noch die Ordinären. Aber was am meisten nervt sind dann auch noch die, die nicht mal ein Bild haben!
Geschrieben
Nickname hin oder her ...wird ja immer mehr Anonym hier ..okay kann ned jeder Kopfbilder reinstellen ...Schwanzbilder muss auch ned sein, aber es gibt auch noch andere Körperteile oder mit Klamotten ,da kann man ja auch Ansprechende Bilder machen ... Ja und wie die dann auch noch sooo beliebt sein können ist sehr fraglich bei Gay.de !!!! so wird das auch noch gefördert !!! LEIDER
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Highlander111:

 Aber was am meisten nervt sind dann auch noch die, die nicht mal ein Bild haben!

Naja. Also ich arbeite in der Öffentlichkeit und möchte meine Bineigung trotzdem ausleben, da sind Bilder nicht angebracht. Bisschen Verständnis ist da schon angebracht. LG

Geschrieben

Geht ja nicht genenerell ums Bilder einstellen, sondern um Nicknamen.

Bei manchen Nicks habe ich gar keine Lust das betreffende Profil zu besuchen, egal ob mit oder ohne Bild.

 

Geschrieben

Mir ist zum Besuch eines Profils der NICKNAME völlig wurscht- wenn ein "NICHT - SCHWANZ-Bild "  das Profil prägt !

Geschrieben

Wer sich mit maskulinen Protznicknames brüstet, den "funke" ich gar nicht erst an.

Geschrieben

Natürlich sagt der Nickname etwas über den Nutzer aus, aber m. E. nur sehr wenig, viel weniger als z.B. eine Handschriftenprobe. Man darf nicht vergessen, dass es beim ersten Anmelden oft heißt "Name schon vergeben", und man dann in Eile irgendetwas zusammenzimmert.

Was Fotos angeht: Natürlich sind Fotos nützlich, wer aber nicht geoutet ist und auch nur etwas in der Öffentlichkeit steht,   k a n n   gar kein Foto hier einstellen.

Geschrieben (bearbeitet)

Der Name ist realtiv,auch wie ein Bild.

Ob sich ein Mensch nun Schneewittchen oder Gartenzwerg nennt.

Wichtig bleibt,das ein Mensch sich in dieser Form wohl fühlt.

Trage selber für andere Gemäcker einen doch seltsamen Namen.

Aber ich stehe dazu: Der Glaube an Tiger,ist wie der Tiger zu seinen Instinkt

Aber wichtig bleibt,was ein Mensch ist,nicht wie er sich selber nennt.

Sollte noch erwähnen : was der Mensch ist und sich dabei wohl fült und sich dafür seine Namen gibt.

Aber selbst die antiken Götter waren sich einig,den Sterblichen kann man es nicht recht machen.

bearbeitet von Tiger-Glaube
Schreibfehler
  • 1 Jahr später...
Geschrieben

Ich war mir bei meinem Nickname sehr sicher dass er eher einzigartig ist da ich mich nach einer Band benannt hab von der ich geträumt hab. Die Band Avantega gibt es glaube ich nicht und wenn dann ist sie komplett unbekannt. 

Meine Bilder hab ich danach ausgewählt, dass sie zeigen wie ich glaube dass ich nach außen wirke. Ich hoffe wenn ich jemanden in echt treffe dass der Mann dann nicht enttäuscht ist weil ich mich selber vielleicht anders einschätze wie ich bin. 

Es ist halt schwer sich selber von innen zu beurteilen und ich ging danach was die leute so über meine erscheinung sagen. 

Geschrieben

Mir gefaellt Dein Nickname @Aventega.

In meiner Funktion als Botschafter hier auf Gay.de begegnen mir taeglich viele Nicknamen.

Manche Nicknamen sind echt toll, aber manche  sind  echt unschoen.

Tierbezeichnungen, Bezeichnungen nach Geschlechtsmerkmale /Geschlechtsteile finde ich persoenlich  total unschoen.

Man kann den Nicknamen uebrigens aendern, aber auch dabei sollte man gut auswaehlen, weil der Name  nicht x-beliebig oft hintereinander aenderbar ist.

 

Geschrieben

Bei meinen Nicknamen ist die Zusammensetzung wie folgt:

 

Bi= Bisexuell

Scorpio = ehemaliges Ford Modell

 

2003 hatte ich den Nicknamen:

 

Bi-Commodore

Commodore = ehemaliges Opel Modell

Ich hatte mich damals bei den Alt-Opel und Ford-Kollegen mig diesem Nicknamen goutete, weil ich dachte der eine oder andere wäre wie ich, das ging damals in die Hose. 

Geschrieben

Mir gefallen Nicknamen, die ein bissgen etwas aussagen.

 

 

 

Geschrieben

Mein Nickname ist Programm. Der Rest vom "Programm" steckt im Profilbild.
Ich will ja nicht endlos viele Kontakte oder Chats, sondern nur solche, die einigermaßen passen (könnten).

Ansonsten achte ich selbst aber nicht auf Nicknames, sondern - bei der Suche - auf die räumliche Nähe. Und wer mich kontaktiert, bekommt Antwort - egal wie er "heißt".

  • 2 Monate später...
Geschrieben

Mein Vorname und mein Wohnort. Dazwischen ein "aus". Wobei einige das MS für Münster mit SM verwechseln 

Geschrieben

Mir ist der Nickname eigentlich auch egal, wobei ich auch nicht so sehr auf Geschlechtsmerkmal-/Geschlechtsteil-Namen stehe. Aber ich will da niemanden verurteilen. Es kommt immer auf den Menschen an, der sich hinter diesem Namen verbirgt.

Mein Nick entstand als ich gerade in der südlichsten Stadt der Welt weilte und mich hier anmeldete. Für den geneigten Deutschen vielleicht etwas schwer auszusprechen, für den Argentinier der dort lebt, Alltagssprache.

  • 5 Monate später...
Geschrieben

Die Erfahrung habe ich auch gemacht, irgendwie sind Nicknames ausgedacht wirklich nicht mehr so cool.
Ich mache das eher wenn ich zuhause bin, da kann ich in Ruhe chatten und flirten Habe mich auch umgesehen wo man seriös chatten kann und nette Männer kennen lernen kann.

Habe mir auch eine Übersicht von Gay Dating Seiten angesehen und habe so auch die passende für mich gefunden.

Ich habe bisher wirklich sehr gute Erfahrungen gemacht und sehr heiße Kontakte knüpfen können. 
Spaß habe ich auf jeden Fall

Geschrieben

Ich brauche keinen Nicknamen Bin mit meinem richtigen Namen zufrieden

Geschrieben

meistens nutzt man den Nick ja eigentlich nur zur ersten Kontaktaufnahme, man kommt doch schnell auf den eigentlichen Vornamen. Geht mir jedenfalls so. 

  • 3 Wochen später...
mundfotzenlecker1
Geschrieben
Am 7.6.2017 at 17:26, schrieb gaymalets:

Ich finde, dass der nickname was über die Person Aussagen soll. Nicknames die ich nicht aussprechen kann oder Buchstaben/Zahlen-Kombinationen mag ich gar nicht und reizen mich nicht das Profil zu besuchen.

Das sehe ich genau so, der Nickname sollte auf die Person zutreffen!

  • 1 Jahr später...
Geschrieben
Am 7.6.2017 at 22:38, schrieb pitti52:

Naja. Also ich arbeite in der Öffentlichkeit und möchte meine Bineigung trotzdem ausleben, da sind Bilder nicht angebracht. Bisschen Verständnis ist da schon angebracht. LG

Du kannst ja andere Körperteile fotografieren und dein Gesicht aussparen. Wer erkennt schon deinen Pimmel oder deinen Sack wieder ? 

Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb micha144:

Du kannst ja andere Körperteile fotografieren und dein Gesicht aussparen. Wer erkennt schon deinen Pimmel oder deinen Sack wieder ? 

Na, diese Art "Bilder" finde ich wenig schön. Allermeistens. Schreckt mich eher ab, da Kontakt aufzunehmen.

Geschrieben

Wegen eines Nicknames habe ich noch keinen Kontakt aufgenommen... eher den Kontakt vermieden.

×
×
  • Neu erstellen...