Jump to content
Nils23_mg

Wie war euer erstes Mal Gay Sex?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Hi gerne wo her bistvdu
susi49
Geschrieben
die geblasene Ladung hatte ich schon öfter. war eigentlich immer lecker, mal mehr mal weniger.
Holler1887
Geschrieben

War super. Habe mich sofort hier angemeldet

Steinbi860
Geschrieben

es ist das beste was ich hatte

du siehst seine geilheit wenn sein mund dann über deinen schwanz geht er es bis zum schluss macht und du dann spührst wie seiner langsam in deinem po rein geht sein stöhnen das stoßen

Bi-Scorpio
Geschrieben

Zuerst wurde ich mit 17 Jahren vom Nachbarssohn zu Wichstechniken eingeführt und dann hat er mir geblasen. War unbescholten. 

Erst mit 27 Jahren, bei Homo-Video-Filmen ist es dann passiert, dass wir interesse daran hatten. 

Gegenseitige Wichsen, Blasen und dann ficken. - Leider tat das weh. Später benützen wir Dildo zum Vordehnen und dann machte es weniger weh. Wir haben immer Kondome benützt. 

Geschrieben

Ich habe damals mit meinem besten Freund diese Erfahrungen gesammelt. Wir haben sowieso offen darüber geredet und dann fing das halt an. Gegenseitig wichsen und dann auch irgendwann blasen. Wir fanden es beide geil. Der Kontakt ist leider dann irgendwann abgebrochen. Also es ist schon geil einen geblasen zu bekommen und selber dann den harten Schwanz vom ONS/Partner in den Mund zu nehmen und ihm das gleiche Gefühl zu bescheren ist schon was tolles. Würde es dir empfehlen

Geschrieben

Er war etwa doppelt so alt wie ich (ca. 48-50). Wir sind auf einen Parkplatz gefahren und er hat gesagt ich soll mir die Hose ausziehen und seinen Schwanz in die Hand nehmen.

Dann gings eigentlich schon richtig los.....1 Woche später lagen wir schon 69

BobbyBi
Geschrieben (bearbeitet)

Bei mir war es im LKW mit einem Bi Paar war ne geile Sache.

bearbeitet von BobbyBi
Gayfeet
Geschrieben

Ich wurde für mich in dem Augenblick total überraschend mit 15 von einem etwa 7 Jahre älteren Studenten verführt. Dieses Erfahrung hat mich dann auch nachhaltig in meinen Fetischen wie Bondage und Füße geprägt. Ich wurde dabei auch damals gefickt und habe heute geile Erinnerungen daran, damals war ich beim Ficken zwischen Schmerz und Geilheit hin und her gerissen.

Immergeil237
Geschrieben
Am 30.5.2019 at 01:37, schrieb Nils23_mg:

Hey, ich würde gerne mal wissen, wie euer erstes Mal Gay Sex war.  Wie ist es, das erste Mal etwas mit einem Mann zu haben? Wie ist es, zu blasen und Sperma in den Mund zu bekommen? Und wie ist euer erstes Mal Analsex abgelaufen? Habt ihr ein Kondom benutzt oder ohne gefickt? Wie fühlt es sich an, eine Ladung Sperma hinten rein zu bekommen?

Dies Fragen würden mich mal sehr interessieren. Ich bin kompletter Neuling ohne Gay Sex Erfahrungen bis jetzt.

 

Geschrieben
Mein erstes mal hätte ich mit 14 . Er war 55j . Erst nur wichsen kurze Zeit später blasen . War schon fast Deep . Er hat auch gleich am Anfang in mein Mund gespritzt und ich habe es geschluckt ( er war gesund ) er hat mich 1 bis 2 mal die Woche benutzt , war geil und habe dafür tg bekommen . Nach ein Jahr hat er dann mein Po entjungfert . War super geiles Gefühl. Würde von ihm dann ordentlich eingeritten und im sommer auch mehrere Male zum gangbang vorgefürt . Alles in allen , für mich war es eine heiße Einführung in Sex mit Männer
Geschrieben
probiere es aus, dann weißt Du es
person20
Geschrieben
War so toll das ich es noch immer mag , denn Männer wissen was Männer mögen und es kann so toll sein !
Geschrieben

Mein erstes Mal mit einem Mann war nachts in Koblenz im Blumenhof.

Erst war ich alleine da,

weil es noch so warm war und

ich mich unbeobachtet fühlte, 

zog ich mich komplett aus, 

legte mich anschließend auf einen Steinblock und bearbeitete meinen Schwanz.

Plötzlich spürte ich, wie mich 6 Männerhände überall berührten und meine Lust noch mehr steigerten.

Die 3 Männer hatten mich so heiß gemacht, das ich nicht mehr anders konnte und mich ihnen hingab

Geschrieben
Habe mich nach langer suche über markt.de mit einem mitte 40 mann im ruhrgebiet getroffen außerhalb meiner normalen heimatregion. Wir haben uns explizit zum sex getroffen. Er war erfahrener. Sind, da ich nervös war, direkt nach oben ins bett gegangen. Er machte mich mit seinem mund hart. Was mich motivierte es ebenfalls mit hand und mund zu versuchen. Was auch gelang, wenn auch etwas unbeholfen. Zumal ich durch ihn kam und empfindlich wurde. Brauchte also eine kleine pause. Er war jedoch noch hart und daher durfte er versuchen mich von hinten zu nehmen, wofür ich aber zu verkrampft war. Also pausierten wir. Dann zeigte er mir wie er mich oral befriedigte bis ich nochmal kam und ermutigte mich dann dies mit seinen tipps nochmal bei ihm zu versuchen. Mit hand und mund gelang es mir dann auch. War ein schöner nachmittag auch wenn es erstmal nur einmalug war. Hab mich erst ein halbes jahr später wieder mit einem mann vergnügt. Mittlerweile regelmäßig und erfahrener. Grüße
passivsuchtaktiv
Geschrieben

mein erstes Treffen war damals war ich 22 Jahre mit einem Mann dem ich half Möbel in die Wohnung zutragen als wir alles oben hatten fragte er mich ob ich etwastrinken wolle ich sagte Ja er gab mir ein Glas Wasser ich trank einen Schluck ersagte ich gehe jetzt duschen ich sagte ich trinke leer dann gehe ich. Akls ich leer hetrunken hatte ging ich an die Tür und sagte Tschüss er kam gerade wieder aus der Dusche und ich sah seinen Penis und sofort bekam ich auch einen Steifen das sah er ich hatte nur eine kurze Sporthose an. oh was ist denn das meinte er und kam auf mich zu und griff mir an mein teil und ging sofort auf die Knie und blies mir einen ich genoss das richtig spritzte aber sehr schnell ab.

Er meinte möchtest du mich auch blasen ich sagte Ja und er nahm mich mit in sein Wohnzimmer und setzte sich in seinen Sessel und sein schöner rasierter Schwanz schmeckte Klasse und ich lutschte seinen Kolpen und spielte mit meiner Zunge und er nahm meinen Kopf und hielt ihn fest über seinen schwanz und eine gewaltige Ladung Sperme war in meinem Mund.

eismann
Geschrieben

es war schön, erschreckend,und neugierig schon davon gehört das es das gibt na ja.ich war 13 er über 50 .Er sprach mich am Eiswagen an ob ich schon mal was anderes als Eis geleckt habe, ich sage nein,darauf er er zeigt es mir.und er hat es mir gezeigt und meinte ich könnte ja mal dran rumlecken,und wen ich genug hätte macht er es auch bei mir und zeigt mir noch andere Sachen was er auch tat

nun es war ein schönes Erlebnis was bald 2 Jahre anhielt und keiner was davon wissen durfte,

 

 

Feuerostfriese
Geschrieben
Am 30.5.2019 at 01:37, schrieb Nils23_mg:

Hey, ich würde gerne mal wissen, wie euer erstes Mal Gay Sex war.  Wie ist es, das erste Mal etwas mit einem Mann zu haben? Wie ist es, zu blasen und Sperma in den Mund zu bekommen? Und wie ist euer erstes Mal Analsex abgelaufen? Habt ihr ein Kondom benutzt oder ohne gefickt? Wie fühlt es sich an, eine Ladung Sperma hinten rein zu bekommen?

Dies Fragen würden mich mal sehr interessieren. Ich bin kompletter Neuling ohne Gay Sex Erfahrungen bis jetzt.

Das erste mal blasen war echt super gut und jetzt liebe ich schwänze zu blasen. Und er erste mal analsex hat mir sehr gefallen und jetzt möchte ich es immer mal wieder bekommen 

Feuerostfriese
Geschrieben
Am 30.5.2019 at 19:35, schrieb Steinbi860:

du siehst seine geilheit wenn sein mund dann über deinen schwanz geht er es bis zum schluss macht und du dann spührst wie seiner langsam in deinem po rein geht sein stöhnen das stoßen

Ja das ist richtig 


  • Analsex

    Beim schwulen Analsex wird der Penis sanft in den Anus eingeführt und der Geschlechtsverkehr wird anal vollzogen. Die Anal-Region ist eine der erogensten Zonen des Körpers, die bei Stimulation oft ...

×
×
  • Neu erstellen...