Der Pride Month ist gekommen und bald steht der WorldPride 2021 in Kopenhagen bevor. Aus diesem Grund wagen wir einen Blick zurück, wie Gay.de den WorldPride 2019 in New York erlebt hat. Auch schauen wir uns die nahestehende Zukunft an. Wie wird der WorldPride 2021 laufen?

 

"CELEBRATE MILLIONS OF MOMENTS OF PRIDE", hieß es 2019 – und das haben wir! Gemeinsam mit Interpride und dem CSD Deutschland e.V. war Gay.de beim WorldPride in New York dabei. Vom Meet Up bei den Vereinten Nationen, der Eröffnungsshow mit Cindy Lauper und Whoopie Goldberg, dem Mega Pride March bis hin zur Closing Ceremony – wir haben ein paar Eindrücke für euch. 

 

Gay.de goes WorldPride 2019 - New York was calling

Lavern Cox, von Orange is the new Black, sprach noch vor der offiziellen WorldPride Opening Cermeony vor den geladenen Gästen. Ihre Ansprache richtete sich vor allem an diejenigen, die es immer noch nicht begriffen haben, dass Homosexualität sowie Trans* und Inter* Menschen Teil unserer weltoffenen Gesellschaft sind:

 

Lavern Cox, Orange is the new BlackAlle sexuellen Identitäten auf einer BühneKonfetti für alle

 

Weiter gings mit einer atemberaubenden Show, einer witzigen Whoopie Goldberg und US-Showgrößen wie DAYA und The Royal House Of Labeija. Was damals noch keiner wusste: 2019 war das vorerst letzte Jahr, indem wir sorglos den Pride Month feiern konnten, ohne das Einhalten bestimmter Hygienemaßnahmen oder den Wechsel auf digitale Alternativen. Wir hoffen dennoch auf einen tollen WorldPride 2021. Eröffnet wurde die Mega-Show 2019 übrigens von Cindy Lauper mit "True Colors", aber seht selbst:
 

 

United Nations, InterPride Meet Up´s and Party

Gemeinsam mit dem CSD Deutschland e.V. waren wir Teil der Deutschen Delegation der InterPride Gruppe – insgesamt mehr als 600 Teilnehmende aus über 50 verschiedenen Ländern. Vernetzung, Austausch, aber auch gemeinsam Feiern standen auf dem Programm.
Beim Besuch der Vereinten Nationen ging es um Menschenrechte und das Free & Equal - Projekt der UN.

 

  EPOA - InterPride    

 

Celebrate Millions of Moments of Pride - PrideParade and more...

Zum WorldPride 2021 wird es keinen Marsch geben, daher war er 2019 besonders bedeutsam. Entlang der Fifth Avenue ging es am damaligen Sonntag pünktlich 12 Uhr bis zur 8. Straße im Süden und weiter Richtung Christopher Street, vorbei am berühmten Stonewall Monument, welches im Übrigen auf Staatsboden steht und somit nicht in New York ,-) . Der mittlerweile ehemalige Präsident Obama hatte das Gelände in seiner Amtszeit annektiert und somit dafür gesorgt, dass die Vereinigten Staaten von Amerika für die Aufrechterhaltung der Gedenkstätte verantwortlich sind. Das Ende der Demostrecke erreichte die letzte Gruppe übrigens erst 0:36 Uhr! - Der WorldPride New York 2019 war somit mit über 12h, der längste Pride March in 50 Jahren Stonewall!!! Außerdem war es durch Corona die vorerst letzte Möglichkeit, ein solches Spektakel umsetzen zu können. Wir von Gay.de hoffen, dass wir nach der Pandemie wieder sorglos solche Events feiern können.

 

logo_wp2021.png

 

 

WorldPride 2021

Auch dieses Jahr soll wieder ein WorldPride umgesetzt werden. Geplant ist das Event für den August, doch aufgrund der Corona-Pandemie kann hier keine Sicherheit gegeben werden. Der WorldPride 2021 soll in Kopenhagen stattfinden. Um riesige Menschenmassen zu vermeiden, soll die Eröffnungszeremonie nur in einem Livestream übertragen werden. Vieles hat sich verändert. Wir müssen Abstand zueinander halten und unsere Gesundheit sichern. Dennoch besteht der Wunsch nach Zugehörigkeit und diese soll vor allem im Pride Month gelebt werden. Doch die LGBTI*-Gemeinschaft wächst, wir erreichen immer mehr Positives und werden auch die Corona-Zeit gemeinsam überstehen. Mit dem WorldPride 2021 wird ein Zeichen für eine bessere Zukunft gesetzt, der wir optimistisch entgegen schauen. Nach dunklen Tagen folgt der Sonnenschein. Der World Pride wird auch in Zukunft zelebriert werden. In Kopenhagen sind kleine „Dörfer“ geplant, in denen sich die Menschen zum WorldPride 2021 treffen können. Diese Orte werden für bestimmte Personengruppen sein, damit man sich mit Gleichgesinnten treffen kann. Manche spezialisieren sich beispielsweise auf Sportbegeisterte, andere auf Familien mit Kindern.

Durch die COVID-19-Beschränkungen darf der WorldPride 2021 Marsch nicht stattfinden. Damit nicht alles aufgegeben werden muss, sind Protestspaziergänge durch Kopenhagen an mehreren Tagen während der Veranstaltung geplant.

 

insta.jpeg  Folgt uns auf Instagram und erfahrt, was wir beim WorldPride 2019 noch erlebt haben und checkt unseren täglichen Content ab!

 

worldpride escort parade.pngPride Parade - WorldPride 2019 - Gay.dePride Parade - WorldPride 2019 - Gay.dePride Parade - WorldPride 2019 - Gay.dePride Parade - WorldPride 2019 - Gay.de

 

 

 

1280px-YouTube_full-color_icon_(2017).svg.png  Schaut auch auf unserem YouTube nach und schaut euch unser Video zum WorldPride 2019 gleich an!

 

 

 

(Bilder © Gay.de 2019)

 

 

 

 

 


Vielleicht auch interessant?

6 Kommentare

Join the conversation

You are posting as a guest. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Tara-3220

Geschrieben

Hallo

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Ent

Geschrieben

Liebe, Verständnis, Durst und Sauberkeit sind meine Voraussetzungen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
glanzberl

Geschrieben

@paddel71

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
glanzberl

Geschrieben

Da stimm i dir nicht ganz zu!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
paddel71

Geschrieben

das es eine party ist, ist gut so. da feiern alle, nicht nur schwule und lesben, das steigert auch akzeptanz

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Robert-2640

Geschrieben

Es hat aber kaum noch etwas mit dem Ursprung zutun Es ist eine große Party
Der eigentliche Sinn der Demo für Gleichstellung aller Geschlechter rückt immer mehr in den Hintergrund

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen