Jump to content
Peterle730

Sklave oder Meister?

Empfohlener Beitrag

Charli0406
Geschrieben

Ich bin gern ein Meister und Herr !
Nur wenn es dann zum Treffen kommen soll sind die meisten dann weg !

Barebackbitch
Geschrieben

Ich bin gerne Sklave, habe allerdings die gleichen Erfahrungen gemacht wie Charli0406, allerdings aus der Sicht des Sklaven... 🤣

stefan1980001
Geschrieben

Ich bin auch gerne Meister aber tatsächlich haben die meisten eine Größe Klappe und wenn man sich dann treffen will dann bekommt man keine Antwort mehr oder sie erscheinen nicht zum treffen usw

glanzberl
Geschrieben

Das is doch normal im Netz einige denken sie sein supermenn persönlich !
Aber ausser heisser luft & zum teil nich mal mehr dir , kommt da nix!

chrromant
Geschrieben

Finde es schade , das man seinen Text mehrfach hier kund tut , nur um Punkte zu kassieren ?
Leider ist in der virtuellen Welt auch das meiste nur im Kopf.
Denkt man , man hätte einen Meister zum ausprobieren gefunden , muss man feststellen dass er nur an sich denkt oder ist gar ein Sklave umerfahren , möchte er es doch etwas strenger oder gar nur normal.
Man muss halt die Nadel auch im web lamge suchen , die auch das richtige Format hat 😆

Raumduft
Geschrieben

kaum einer der sich sklave oder meister nennt, weiß auch wirklich was es bedeutet.

Geschrieben

Bin halt gern unterwürfig 😍

Morgenmuffel
Geschrieben

ich muss ganz klar sagen, ich kann weder mit der unterwürfigkeit, noch mit der Dominanz wirklich was anfangen. Aber es stimmt schon, die Nachfrage ist riesig, gerade nach dominanten Kerlen.

Sexabled
Geschrieben

Ich bin ein Switch, daher habe ich an beiden Seiten meinen Spaß. Bei mir geht es, innerhalb von Sessions, auch in die Realität über. An reinem Kopfkino habe ich kein Interesse.

Feuerostfriese
Geschrieben

Würde es mal erleben als Sklaven und lustobjet für den Meister zu sein und er kann sein verlangen an mich auslassen. Oder seine Freunde die ihn besuchen kommen und ich mus das machen was sie sagen.
Nackt an der Leine bei ihn in der Wohnung

russak23
Geschrieben
Am 26.3.2020 at 02:21, schrieb Charli0406:

Ich bin gern ein Meister und Herr !
Nur wenn es dann zum Treffen kommen soll sind die meisten dann weg !

Ja das nervt mich auch , kaum Zuhause abgewixt sind sie offline 

LeLaGu
Geschrieben

Ich Suche keinen Master, ich bin auch kein Sklave, nur etwas Unterwürfig Was ich mir Wünsche ist ein Mann der Weiß was er will und mir mit Nachdruck Sagt was ich zu machen habe um ihn Zufrieden zu stellen. Er sollte schon Führungsqualitäten haben. Ich Nehme sehr gern Anweisungen entgegen wie Rosette Lecken NS & Sperma Schlucken. 

Dazu Gehört für mich aber immer der Fetisch Rainwear, Leder, Gummi. 

Ohne dem Läuft bei mir nichtz. 🏳️‍🌈💦🏳️‍🌈💦

Geschrieben

Das stimmt, es gibt leider viel weniger Master! :(

Aber ich denke, dass die Subs einfach viel auffälliger und lauter sind und mehr schreiben, das heißt es wirkt vielleicht so, aber die Master sind online einfach ruhiger ... 

andi6363
Geschrieben

Die Deutschen sind zu einem Volk von Bücklingen verkommen.

 

Geschrieben

Ich hab auch den Eindruck, dass es hier mehr devote oder passive Männer gibt. Es ist wirklich schwer dominante Männer zufinden. 

Ushuaia369
Geschrieben

Jeder soll seinen Fetisch ausleben, dann hat man auch Spaß im Leben. Ich bin kein Meister, brauche auch keinen und mit dem Begriff Sklave verbinden sich für mich Gedanken, die einfach mit Sex nichts zu tun haben.

Da ich wohl eher Normalo (aber auch kein Langweiler) bin, gebe ich mich weiter mit intensivem Kuschelsex zufrieden, das hat bisher über 40 Jahre funktioniert … auch ohne Meister.

Dompoldi
Geschrieben
Am 26.3.2020 at 07:36, schrieb stefan1980001:

Ich bin auch gerne Meister aber tatsächlich haben die meisten eine Größe Klappe und wenn man sich dann treffen will dann bekommt man keine Antwort mehr oder sie erscheinen nicht zum treffen usw

Da muss ich dir recht geben schreiben ein an mit Namen wie Analsklave und sie wollen dann 24/7 sein mit dem Worten was ich schönes mit ihn anstellen möchte, kaum geantwortet und schon ist man geblockt. Alles nur weicheier und möchte gern subs. 

JamieCurious
Geschrieben
Am 26. März 2020 at 07:36, schrieb stefan1980001:

Ich bin auch gerne Meister aber tatsächlich haben die meisten eine Größe Klappe und wenn man sich dann treffen will dann bekommt man keine Antwort mehr oder sie erscheinen nicht zum treffen usw

Umgekehrt ist oft leider auch so. Schreiben einem, was sie alles so machen wollen und sind dann verschwunden oder falls es zu einem Treffen kommt haben sie keinen Plan und sind nach 5 min. fertig. Längeres Schreiben lohnt sich deshalb, finde ich, schon. Früher oder später kann man erkennen, in welche Richtung es geht.

BiM54
Geschrieben

Also, ich wäre gerne mal das Opfer eines harten Mannes, der mich körperlich bestraft, mir Schmerz zufügt

Gehorsamer
Geschrieben

Ich bin Extrem devot und würde mich gerne benutzen lassen, aber hier kommt irgendwie kein treffen zustande😩

 

Am 26.3.2020 at 07:36, schrieb stefan1980001:

Ich bin auch gerne Meister aber tatsächlich haben die meisten eine Größe Klappe und wenn man sich dann treffen will dann bekommt man keine Antwort mehr oder sie erscheinen nicht zum treffen usw

 

Am 13.4.2020 at 01:10, schrieb JamieCurious:

Umgekehrt ist oft leider auch so. Schreiben einem, was sie alles so machen wollen und sind dann verschwunden oder falls es zu einem Treffen kommt haben sie keinen Plan und sind nach 5 min. fertig. Längeres Schreiben lohnt sich deshalb, finde ich, schon. Früher oder später kann man erkennen, in welche Richtung es geht.

 

 

Also ich würde auf jeden Fall zu einem treffen erscheinen ind mich auch wirklich bedingungslos hingeben.

 

Robert-2640
Geschrieben
Am 16.4.2020 at 23:09, schrieb BiM54:

Also, ich wäre gerne mal das Opfer eines harten Mannes, der mich körperlich bestraft, mir Schmerz zufügt

Wenn man diesbezüglich an den falschen gerät.......wird mit Sicherheit nicht Lustig

Sction_is_fun
Geschrieben

Meister zu sein ist das beste!


  • BDSM

    BDSM ist eine Zusammenfassung der vier sexuellen Vorlieben Bondage, Dominanz, Sadismus & Masochismus, oft schlicht als “Sadomasochismus” bezeichnet.

×
×
  • Neu erstellen...