Woran erkennen schwule Männer andere Schwule? Gibt es so etwas wie einen Gaydar? Was sind die schwulen Erkennungszeichen der heutigen Zeit?

 

Was ist der Gaydar?

Laut Wikipedia bezeichnet der Gaydar die Fähigkeit, Schwule und Lesben intuitiv zu erkennen. Stereotype Zuschreibungen bilden dabei jedoch nur einen Teil des Gaydars - im Vordergrund stehen die kleinen, subtilen Details und Verhaltensweisen, die nicht-homosexuellen Menschen im Alltag gar nicht weiter auffallen. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt: Sogar der Geruch soll beim Gaydar eine Rolle spielen.

 

Gaydar: Der Hanky Code diente früher als erste Orientierung

Früher gab es mit dem Hanky Code eine Art diskrete, schwule Geheimsprache. Durch das Tragen von farbigen Taschentüchern in der Gesäßtasche ließ sich viel über die eigenen sexuellen Vorlieben und Praktiken mitteilen. Während ein Taschentuch in der linken Gesäßtasche in der Regel auf einen aktiven Träger hinwies, bedeutete ein Taschentuch in der rechten Tasche die Vorliebe für passive Sexpraktiken. Doch nicht nur die jewelige Seite, auch die Farbe des Tuchs war entscheidend. Einige Farbcodes des Hanky Codes in der Übersicht:

  • Schwarz = SM
  • Navy Blau = Ficken
  • Hellblau = Oralsex
  • Pink = Dildospiele
  • Rot = Fisting
  • Gelb = NS Spiele
  • Gold = Dreier

 

Wie funktioniert der Gaydar heute?

Wenn ich mit meinen Hetero-Freundinnen in der Stadt unterwegs bin und uns ein gut aussehender Typ begegnet, kommt meist schnell die Frage: „Hey, glaubst du, der ist schwul?“ Offensichtlich vertrauen meine Freundinnen eher meinem mysteriösen "Gaydar" als ihren eigenen Analyse-Fähigkeiten. Doch funktioniert ein solcher Gaydar unter schwulen Männern wirklich? Amerikanische Wissenschaftler zeigten sich zuletzt eher skeptisch.

 

Wie erkennen sich Schwule in der Öffentlichkeit?

„Entgegen aller Klischees laufen 90% der schwulen Männer nicht mit gebrochenem Handgelenk rum oder reden mit nasaler Stimme, sondern sind genau so wie jeder Hetero“, schreibt ein Mitglied im Gay-Forum und hat damit natürlich Recht. Dennoch gibt es immer wieder diese Momente, in denen man einem attraktiven Mann auf der Straße begegnet und in nullkommanix weiß: Jupp! Wir sind beide von dem gleichen Ufer. Oftmals hat man vorher nicht mal ein einziges Wort miteinander gesprochen. 

 

Der Blick ist beim Gaydar entscheidend  :eyes:

Manche Gay.de-Mitglieder sind davon überzeugt, dass der Blick beim gegenseitigen „Erkennen“ eine wichtige Rolle spielt. Im Forum heißt es: „Schwule Männer erkennen sich untereinander am langen, intensiven Augenkontakt. Es gibt Studien, nach denen schwule Männer ihre Umwelt intensiver beobachten als heterosexuelle.“ Gibt es also doch einen sogenannten Gaydar unter schwulen Männern? Meine eigenen Fähigkeiten, andere Gays auf der Straße zu erkennen, würde ich in der Tat als recht zuverlässig beschreiben. Circa 75 Prozent Trefferquote. Und auch bei mir ist es der bereits erste Augenkontakt, der viel, wenn nicht sogar alles, verrät. Denn: Ein Hetero-Mann hat normalerweise gar keinen Grund meinen Blick zu erwidern, geschweige denn überhaupt zu gucken. Stattdessen macht ein Blick, der eine Hundertstelsekunde zu lange dauert und vielleicht sogar gefolgt wird von einem zurückhaltenden Lächeln oder Kopfnicken bereits alles klar. 

 

Gibt es einen Gaydar

 

Der Gaydar beruht auf nonverbaler Kommunikation

Das Gay.de-Mitglied fellatio beschreibt seine Erfahrungen mit seinem eigenen Gaydar wie folgt: „Wenn ich durch die Stadt gehe - ich sehe recht sportlich und trainiert aus - dann passiert es schon mal, dass mir ein Blick mal etwas länger folgt. Oder, dass der nette Kassierer auf einmal ein wenig schüchterner wirkt als bei der Dame zuvor oder mich etwas aufmerksamer von oben bis unten mustert.“ Ab und zu hätte sich spontan sogar schon das ein oder andere Date ergeben. Im Forum berichtet er: „Am letzten Wochenende hat mein Gaydar auf der Überfahrt nach Norderney funktioniert. Ich spürte trotz der Fülle auf dem Schiff brennende Blicke auf meiner Haut. Wir waren beide mit dem Fahrrad dort. Ich habe dann am Kai gewartet und gemeinsam sind wir in die Dünen geradelt.“

 

Wissenschaftler entwickeln Gaydar Software

Mittlerweile soll sogar künstliche Intelligenz in der Lage sein zu erkennen, ob eine Person auf einem Foto hetero- oder homosexuell ist. Forscher der kalifornischen Stanford-Universität haben in einer wissenschaftlichen Studie erklärt, sie hätten ein Computerprogramm entwickelt, dass über einen funktionierenden Gaydar verfügt. In einem Test von 35.000 Männerbildern aus Online Dating Communities soll die Software in über 81 Prozent der Fälle richtig gelegen haben. 

 

Funktioniert dein Gaydar zuverlässig?

Sicher haben wir alle schon so unsere eigenen Gaydar-Erfahrungen gemacht. Manche mögen sehr erfolgreich gewesen sein, andere eher ein bisschen peinlich, weil man am Ende dann doch komplett mit seiner Einschätzung daneben lag. Nun wollen wir wissen: Wie sehen eure Gaydar Erfahrungen konkret aus? Wie zuverlässig funktioniert dein persönlicher Gaydar? In den Kommentaren kannst du deine Erfahrungen und Fragen mit anderen Usern teilen und dich austauschen.

 

ChatFlirtDate.jpg

 


Vielleicht auch interessant?

33 Kommentare

Join the conversation

You can post now and register later. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





Schramberger

Geschrieben

An DERORALIST : Kram den Rest Verstand zusammen und frag ihn. Er kann nicht mehr als nein sagen und wenns ein Ja ist wär doch super .Vielleicht trau er sich auch nicht - das wär ne verpasste Gelegenheit

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
cbtdo

Geschrieben

Oralist....nur sprechenden Menschen kann geholfen werden ...denn ein Blick...eine Geste ...und dann zooooom Gibt's meist nur im Kino , Musik oder Porno

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
DerOralist

Geschrieben

Irgendwie hätte das ja schon was, wenn man das auf Anhieb erkennen könnte - ist aber wohl leider nicht so... Hab da einen Kollegen, der mich schon seit vielen Jahren interessiert - genau genommen schon seit unserer Schulzeit. Wohnt alleine, einige Kollegen meinen, er sei wohl schwul, leider sieht man ihm das aber nicht an. Jedes mal wenn wir alleine sind, denke ich dran, ihn "versehentlich" zuberühren, machich aber dann doch nicht...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Sebi_270194

Geschrieben

Wer möchte mich schön mal ficken? Könnt mir gerne eine PN schreiben

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Feuerostfriese

Geschrieben

Würde mich auch gerne mal richtig ficken lassen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
maggydwt

Geschrieben

ich bin bi und lasse mich gerne von männern nehmen  auch heute noch obwohl ich schon

etwas  älter bin ,aber schwule erkenne ich immer noch nicht

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Feuerostfriese

Geschrieben

Ich bin bi habe Spaß was mit einen Mann zu haben

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Neugieriger84

Geschrieben

Es gibt schwule, denen sieht man es auf den ersten blick an, das sie schwul sind. Genauso wie manche lesben. Das kann wohl niemand leugnen. @andreas901, wenn du weder schwul noch bi bist, warum möchtest du dich dann mit nem mann treffen?🤔

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Feuerostfriese

Geschrieben

Da hast du recht andreas901 das man das keinen ansehen kann Aber Giebel es keine Zeichen die sie ausstralen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo zusammen 🤗 Es ist niemandem anzusehen welche Sexualität jemand hat und das ist wirklich gut so. Diese Frage kann nur jeder für sich entscheiden ich selbst habe auch schon den Wunsch gehabt mich mit einem Mann zu treffen bin deswegen aber nicht gleich bi oder schwul. Gruß Andreas

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Feuerostfriese

Geschrieben

Würde gerne wissen wo ran man einen Bi Mann erkennen kann.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
person20

Geschrieben

Manch einer hat die Gabe andere wiederum nicht mal drauf achten

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Bi-Scorpio

Geschrieben

Ich muss mal lesen. Wie sieht es mit Bi-Männer aus, an was erkennt man diese

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
cbtdo

Geschrieben

Und da sind wir wieder voll bei den Klischees und Stereotypen. Alle Schwulen sind entweder tuntig oder agressive Member der gay Community. Alle Lesben sind Mannweiber alle bi Männer treiben es versteckt auf Parkplätzen........ Für sexuelle Orientierung gibt's kein Schema.....und das ist gut so, weil es das normalste der Welt ist

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
sverigeman

Geschrieben

Ich merke es sofort daran wenn er sich mit der Zunge über die linke Augenbraue leckt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
gaymalets

Geschrieben

Daran dass sie mich etwas länger direkt angucken als Heteros.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Claudiatv54

Geschrieben

Ich ziehe mich immer sehr Weiblich an, aber Männer schauen mich zwar an, mich ansprechen Trauen sie mich nur wenn es Dunkel oder abgelene Orte sind. Frauen sind da weniger Scheu.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Pfeffernuss

Geschrieben

Mir ist aufgefallen dass vornehmlich schwule junge Männer "Hochwasserhosen" tragen oder die Hose über die Knöchel hochschlagen, so dass diese freiliegen. Das ist in der Öffentlichkeit etwas diskreter als der Hanky-Code.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Längere Blicke sind ein gutes Zeichen. Habe mal einen Kerl am Bahnhof gemustert und dann im Zug ist er in mein Abteil gekommen. Er hat das Gespräch begonnen, erst allgemein, wurde dann konkreter und am Ende hatten wir die Hosen unten. Sind dann ans Klo und es war richtig geil!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
kallebalu

Geschrieben

Am 4.7.2018 at 12:28, schrieb kallebalu:

Ja geht mir genauso so.

Bin ich ja froh das ich nicht alleine in dieser Situation bin.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
kallebalu

Geschrieben

Am 9.6.2018 at 04:02, schrieb Mekkele30:

Ich bin noch mit einer Frau seit 17 Jahren zusammen und haben 3 Kids. .. aber ich träume sehr stark daran wie ich einen Mann befrindige und auch das ich geil gefickt werde

Ja geht mir genauso so.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Tusdoch

Geschrieben

Also ich würde sagen, daß man schon an der Kleidung und doch gewissen Verhalten erkennen kann, ob es sich um einen Homosexuelen handelt und zu guter Letzt; Blicke sagen alles^^

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich habe da leider auch so meine Probleme zu erkennen ob mein Gegenüber Interesse hat.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Mekkele30

Geschrieben

Ich bin noch mit einer Frau seit 17 Jahren zusammen und haben 3 Kids. .. aber ich träume sehr stark daran wie ich einen Mann befrindige und auch das ich geil gefickt werde

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
roli4

Geschrieben

Bei mir hat es auch fast immer gestimmt die Blicke sagen fast alles

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen