Der Penis, so heißt es, sei der beste Kumpel des Mannes. Doch wie wichtig ist der Penis in schwulen Beziehungen wirklich? Und wie schwanzgesteuert verläuft unsere Partnersuche?

 

Fragst du schwule Männer nach dem idealen Partner, denken viele direkt an das beste Stück und weniger an die Haarfarbe, den Kontostand oder den sozialen Status. Gerade Flirt-Apps und Online-Dating steuern die Partnersuche immer weiter auf den Ozean der Oberflächlichkeit hinaus. Da wird nach Körpergröße gefiltert, Ältere kommen sowieso nicht in Frage, ein athletischer Körper ist Grundvoraussetzung und XL war seit der Baggyhosen in den 90er Jahren nicht mehr so angesagt. Kurz gesagt: Schwule sind bei der Partnersuche offenbar sehr schwanzgesteuert.

 

Wie schwanzgesteuert ist die schwule Partnersuche?

Der Penis fasziniert, der Penis ist anziehend und der Penis bleibt in jeder Zeit bedeutend. Egal welche Epoche und Zeitalter, der Name des Geschlechtsteils mag sich verändert haben, aber die kulturelle Bedeutung blieb stets die gleiche. Wo Darwins Finken durch buntes Gefieder einen Evolutionsvorteil hatten, da ist der schöne Schwanz eines Mannes ein selektiver Vorteil in der Gay Community. In der Theorie bekommt der bestbestückte Mann auch die meisten Paarungspartner ab. Doch wie schwanzgesteuert sind wir wirklich? Fest steht, dass Männer etwa 20 Mal am Tag an Sex denken und wesentlich seltener daran, Bäume zu pflanzen, ein Haus zu bauen oder an den Spaziergang im hohen Alter. Somit ist stets auch der sexuelle Faktor ein Antrieb der Motivation des Mannes. Allerdings sollte nicht zu sehr verallgemeinert werden. In der Praxis ist jeder Mensch, also auch jeder Mann anders veranlagt. Das bedeutet, dass auch der Sexualtrieb bei jedem verschieden stark ausgeprägt ist.

 

Für Schwule wird der Penis zum Spielzeug

Während Brüste heute fast überall präsent sind, wird ein Penis als obszön angesehen oder schnell in der Sparte „Porno“ eingeordnet. Dabei ist der Penis beim Mann das Normalste der Welt. Schon von klein auf baut sich ein Fanatismus und Kult um den Penis auf, selbst heterosexuelle Männer haben eine innige Beziehung zu ihrem besten Stück und vergleichen es unter der Dusche ausgiebig mit den „Werkzeugen“ der Anderen. Aber gerade bei Schwulen kommt es zu einer Verschiebung der Bedeutung des Schwanzes vom Werkzeug zum Spielzeug. Die eigentliche Funktion des Penis beim Sex zur Befruchtung der Frau beizutragen ist beim schwulen Sex unbedeutend.

 

Sind schwule Männer alle schwanzgesteuert?
S, M, L, XL oder XXL? Selten spielte die richtige Größe eine so wichtige Rolle wie im schwulen Dating des 21. Jahrhunderts 🍆

 

Hundertfach treffen wir am Tag Entscheidungen 

oder Angaben zu Äußerlichkeiten in den Profilen treffen wir Entscheidungen in einem Hauch von Sekunden oder steuern unsere Partnerwahl anhand von bestimmten Merkmalen ganz zielgerichtet. Ist dir das auch schon aufgefallen? Nicht selten spielt ein Penis auch hier eine bedeutende Rolle. Nur die Wenigsten kaufen heutzutage noch die Katze im Sack und Vertrauen auf die Angaben des Verkäufers ohne einen Test der Qualität. Treffen wir also im Online-Dating aufgrund von Oberflächlichkeiten manchmal die falsche Entscheidung, weil wir zu schwanzgesteuert sind? Möglich ist es, denn auch die Wahl, ob du einem besuchten Profil eine Nachricht dalässt oder nicht, wird von äußerlichen Werten oder bestimmten Angaben zur Person geleitet. 

 

Wenn die Partnerwahl nur schwanzgesteuert stattfindet ...

Gerade beim Dating im Internet agieren wir alle oberflächlich. Dennoch möchten wir dir den Tipp geben, dir die Zeit zu nehmen, den Menschen hinter dem Schwanz kennenzulernen. Einerseits sagt ein Penis nichts darüber aus, wie gut der Besitzer damit umgehen kann. Zum anderen kann ein Kerl mit nicht so ansehnlichem Gehänge der einfühlsamste und wunderbarste Mensch sein, den du kennengelernt hast. Zwar muss es in einer Beziehung auch im Bett passen, aber zu schwanzgesteuert solltest du bei der Partnerwahl nicht agieren, sonst verpasst du womöglich die Liebe deines Lebens.

 

schwanzgesteuert-image.jpg

Eine schwanzgesteuerte Partnersuche kann schwer sein, oder auch nicht ... 🙈

 

Der Penis bleibt ein Wunder der Natur

Die Wissenschaft der Liebe hat noch keine Antworten auf die vielen Fragen rund um die Wahl des perfekten Partners, aber eins ist Gewissheit: Der Penis bleibt bei uns Männern ein zentrales Thema. Es gibt wohl kein anderes mehr oder weniger kleines Körperteil, das auf uns solchen Einfluss und Macht hat, wie der Penis. Ob wir uns nun in einen Menschen verlieben, weil wir seinen Schwanz so wunderschön finden oder an welchen Charakteristika es sonst liegt, das bleibt wohl immer ein Geheimnis, denn zum Glück sind Gefühle nicht steuerbar.

 

Mehr Penis wagen!

Liebt euch selbst, liebt euer Gegenüber und vor allem liebt jedes Körperteil eures Partners heiß und innig. Der Penis ist und bleibt ein Wunder der Natur – sprecht mehr über ihn, zeichnet ihn auf Hauswände und macht mehr Kunst mit ihm! Hauptsache mehr Penis!

 

Wie wichtig ist der Penis in deinem Leben? Hast du auch schon die Erfahrung gemacht, dass du dich in den Penis eines Partners verliebt hast? Teilt mit uns eure Kommentare und wir freuen uns auf eine anregende Diskussion zum Thema „Bestes Stück des Mannes“!


Vielleicht auch interessant?

26 Kommentare

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





Physio94

Geschrieben

Mir ist ein schöner Schwanz auch sehr wichtig.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

AlexRocket

Geschrieben

Mir ist der Schwanz definitiv das Wichtigste. Ein schöner Schwanz macht mich scharf. Da schaue ich hin, den genieße ich.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich bin sehr Schwanzgesteuert und deshalb bin ich auch schwul, Schwänze sind einfach was wundervolles, die verschiedensten Formen, Größen das männlichste überhaupt liebe die smarten Eicheln, die geäderten Schäfte und vollen prallen Eier, himmlisch. Natürlich sollte jeder seinen eigenen Schwanz lieben und verehren ihn gut behandeln seine eigene Lust erleben nur dann kann das Spiel, Vergnügen mit einem fremden Schwanz erst richtig Spaß machen und Freude verbreiten! 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tom56

Geschrieben

Der Sexualtrieb beim Mann ist nun mal sehr groß. Nichtsdestotrotz entscheidet der Johannes ja nicht allein darüber, ob ich mit wem in die Kiste springe oder nicht.

Die Chemie macht's. 

Und für ne Beziehung wäre das eh nur ein Kriterium von vielen. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fluh

Geschrieben

Am 11.4.2018 at 18:14, schrieb micha4569:

sehr Schwanzgesteuert! :)

Ich bin auf jeden Fall Schwanzgesteuert. Es ist eben die extreme Lust die treibt. Mit einem Mann empfinde ich sie wesentlich stärker.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Es kommt auf die Situation drauf an. Ist wie mit dem bauchgefuhl. Manchmal passt es und ist gut so. Ein anderes mal sollte man den Kopf einschalten. Obwohl der bei jeder Entscheidung eine große Rolle spielen sollte. Aber wir sind halt nur Menschen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ab dem Zeitpunkt wo der Mann schwanzgesteuert handelt sind die Wertigkeiten die auf Dauer gesehen wichtiger sind, gefährdet. Männer mit Erfahrung werden tendenziell weniger und junge Männer des öfteren schwanzgesteuert handeln.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lauterer42kl

Geschrieben

Natürlich füllt ein Großer Dicker Schwanz den Arsch ganz aus habe mich aber von kleineren Schwänze Poppen lassen es kommt immer darauf an wie der aktive dann poppt. Hatte schon mal ganz geilen Sex mit einem 12x4cm schwanz er hatte mich richtig hart gerammelt das ich nur noch stöhnen konnte.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Der Kommentar gibt nicht einen leisesten Hinweis auf das Thema bzw. die Eingangsfrage des Artikels!

Leeres blabla

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Rotenburger-Gay

Geschrieben

ich denke wir Männer sind mehr oder weniger Schwanzgesteuert.. Hab manchmal das Gefühl nur die großen kommen zum Zuge. Für mich muss das Gesamtpaket stimmig sein.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

sepp1856

Geschrieben

ich finde Amseln gehören auch dazu

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wenn die Chemie nicht stimmt, kommt auch der Schwanz nicht zum Zuge

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ollichiller17

Geschrieben

Nicht nur Gegengesteuert aber Sex gehört zum Leben dazu💦😋😄

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

gaymalets

Geschrieben

Männer sind eher Testosterongesteuert als Schwanzgesteuert.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ein schönen Schwanz ist sehr geil aber was nutzt das wenn der rest nicht da zu passt !!!!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Rainbowpainter

Geschrieben

So wie es die Natur verlangt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

michael31515

Geschrieben

ich bin geil, aber nicht verzweifelt - die Chemie muss stimmen- wenn nicht ist Selbstmachen angesagt

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

equinoxeIV

Geschrieben

Hmm sind doch viele, oder?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Foxmccloud1

Geschrieben

Na lecker!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

CyberHawk

Geschrieben

wenn ich mir das insgeammt anschaue, egal wo, dann sind die meisten äusserst schwanz gesteuert....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich bin sehr zufrieden mit mein spielzeug

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Spielo

Geschrieben

Hallo du, du bist doch auch glücklich wenn du dein Schwaz reinstecken kannst, oder selber ein rein bekommst

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Karsten29

Geschrieben

Hm es kommt wahrscheinlich auch auf die sexuellen Interessen Einstellung an . Ist man eher aktiv oder passiv beim ficken. Meine manchen tut's auch weh wenn der Lümmel zu groß ist und da guckt man sicherlich bei der Suche nach der Größe

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Priwi

Geschrieben

Es lenkt zumindest ab von vielen persönlichen und existenziellen Problemen und Ängsten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

micha4569

Geschrieben

sehr Schwanzgesteuert! :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen