Mitglieder 28  

Weitere Gruppen

  • Spanking

    Ein kräftiger Klapps auf den Hintern hat noch niemandem geschadet 🖐🍑😈 Das ist die Gruppe für Fans von Spanking & Impact Play!
  • Nackt von Kopf bis Fuss Ch...

    Hallo Ich chatte gerne bei SKYPE oder ggf auch anderen Messenger Nackt von Kopf bis Fuss Dabei kann über Gott und die Welt oder auch über E...
  • Dicks & Buns

    🍆🍑 Hier geht es um Hintern und Schwänze. Zeig doch mal deinen 😋
  • Gruppe für Damenwäscheträger.

    Ihr könnt gerne beitreten.
  • Gay Cruising

    Das Glory Hole am Bahnhofsklo oder doch lieber das stille Wäldchen am Stadtrand. 🍆 🕳 In dieser Gruppe wollen wir wissen, wo du dich zum Cruising t...
  • Master & Sklaven

    Jawohl Sir! 😈 Hier sind höfliche Anrede und Disziplin gefragt wenn schwule Sklaven auf ihre Herren treffen.
Um Mitglied einer Gruppe zu werden, musst du dich einloggen!
Falls du noch keinen Account haben solltest, kannst du dich jetzt kostenlos registrieren.

Beschreibung

Ob hardcore Fetischist oder einfach nur etwas Kinky 🕯⛓ Triff auf andere 🐽 Gays und plaudere über deine Vorlieben!

jerry2001
icon-wio jerry2001 hat einen Eintrag in Gay Fetische erstellt
  • 27.09.2022 18:32:51
  • Erotik
ich mag windeln
Sub_from_muc
icon-wio Sub_from_muc hat einen Eintrag in Gay Fetische erstellt
  • 18.09.2022 13:35:06
  • Erotik
Lecke gerne Füße. Steh auf Kerle in Jeans, Leder Anzug. Gerne Fesseln lassen

Ähnliche Vorlieben wie Gay Fetische

Mit einem Fetisch drückst du deine spezielle sexuelle Vorliebe für etwas aus. Ob Lack, Leder, Gummi, Natursekt, BDSM oder Socks - alles was du für dich als Vorliebe bezeichnen würdest kann ein Fetisch sein. Denn nicht jeder mag einen Fetisch des anderen. Für dich selbst ist wichtig, dass du auf deine Kosten kommst und dein Fetisch dein Sexleben bereichert. Wann und wo - vor allem aber mit wem du deinen Fetisch auslebst, bleibt dir überlassen.
BDSM ist eine Abkürzung, die für die englischen Begriffe Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadochism & Masochism steht. Letzteres ist auch als Sado-Maso bekannt. Es geht um Fessel- und Rollenspiele. Oft gibt es einen dominanten und einen devoten Part, also einen Meister und einen Sklaven, der sich unterwirft. Gehorcht er nicht, wird er bestraft. Den Meister oder der Domina verschafft die Bestrafung sexuelle Erregung. Der Sklave steht auf die Schmerzen. In der Regel gibt es sogar einen Vertrag zwischen Dom und Sub. Auch wird ein Safeword bestimmt, welches ausgesprochen wird, wenn du die eigenen Grenzen erreichst. Mit diesem Signalwort wird das sexuelle Spiel sofort beendet. So viel zur Frage, was bedeutet BDSM. Doch wie kann dieser Fetisch ausgelebt werden?
Beim Fingern dringt der Partner mit einem Finger oder mehreren in den anderen ein. Ob vaginal oder anal spielt dabei keine Rolle - entscheidend ist, dass der Partner durch das Eindringen stimuliert wird. Bei Männern besonders beliebt ist die Prostatamassage, die den Höhepunkt intensiviert.