Gibt es mehr schwule Männer als gedacht? Diese Fragen stellen sich viele Menschen. Letztendlich gibt es keine genaue Zahl der homosexuellen Menschen, da auch nicht alle ihre Sexualität offen ausleben und darüber reden. Daher wird geschätzt, dass etwa sechs Prozent der Männer und Frauen homosexuell sind und das auch so ausleben. Dagegen ist die Zahl der Menschen mit bisexueller Neigung viel höher. Hat sich nicht fast jeder schon mindestens einmal gefragt, wie sich gleichgeschlechtlicher Sex anfühlen würde?

Die Sex-Flüsterer

Insider Wissen von Poppen.de wurde von mehreren Autoren zusammengetragen und in dem Buch Die Sex-Flüsterer festgehalten. Oft passiert es, laut den Autoren, dass Männer beispielsweise im Online-Dating ihre Heterosexualität angeben. Allerdings sind die „Bis-Sex-Chaträume“ viel beliebter, als es die Profilbeschreibungen annehmen lassen. Außerdem wird das Thema der Homosexualität immer mehr toleriert und akzeptiert. Daher outen sich mehr Menschen auch öffentlich. Das bedeutet nicht, dass die Zahl der homosexuellen Menschen gestiegen ist. Es wird nur häufiger darüber gesprochen. 

17752970_l.jpg

Homosexuelle Erfahrung

So gut wie jeder zweite Mensch hat bereits homosexuelle Erfahrung gemacht. Manche sagen sogar, es gibt mehr Menschen mit bi-sexuellen Erfahrungen als Menschen die nur heterosexuelle Erfahrungen machen. Ob es aus jugendlicher Neugier ist oder Erwachsene etwas Neues probieren möchten, spielt keine Rolle. Durch Ausprobieren entdecken einige erst ihre wahre Neigung. Für andere ist es eine nette Abwechslung, die sie gerne für frische Abenteuer im Bett nutzen. Wenn sich ein heterosexuelles Paar beispielsweise für einen Dreier entscheidet, wird mindestens einer von beiden homosexuelle Erfahrungen machen. Andere probieren sich beim gleichgeschlechtlichen Sex aus und es bleibt bei einer einmaligen Situation. Das ist vollkommen okay. Jeder Mensch ist anders, hat eigene Neigungen und darf seine persönlichen Grenzen austesten.

Leben als schwuler Mann

Homosexuelle Erfahrungen zu machen, bedeutet nicht, dass ein Mann schwul ist. Vielleicht hat er bisexuelle Neigungen und lebt mit einer Frau zusammen. Jedenfalls gehört schwuler Sex nicht mehr zu den Tabu-Themen. Es kommt nicht selten vor, dass Familienväter ein ganz typisches Leben führen und sich heimlich schwule Männer suchen. Sie brauchen diesen Ausgleich im Leben und es ermöglicht ihnen, sich frei zu entfalten. Sex und Liebe kann man trennen. Natürlich gibt es auch viele Männer, die eine schwule Partnerschaft führen und rein homosexuell leben. Sie fühlen sich zu Frauen überhaupt nicht hingezogen.

Leben und lieben lassen, wie es einem gefällt

Unser Fazit: Viele Menschen habe bi-sexuelle Neigungen und probieren sich in gleichgeschlechtlichem Sex aus. Die Zahl derer ist vermutlich wirklich deutlich höher als viele annehmen. Nicht jeder von ihnen lebt in einer schwulen oder lesbischen Beziehung. Unser Liebesleben ist so vielseitig wie die Menschheit selbst. Ob du in Mono- oder Polygamie lebst, dich hetero-, homosexuellen oder beiden Erfahrungen hingibst oder dich einfach nur ausprobierst, musst du selbst entscheiden. Lebe und liebe frei, wie es deinem Verlangen entspricht. Keiner sollte sich verstecken müssen.

...und spätestens nach dem zehnten Bier werden auch Heteros „schwul“

Dass Heterosexualität nur selten in Stein gemeißelt ist, zeigte vor einiger Zeit bereits eine aufsehenerregende Studie aus den USA. Wissenschaftler der Western Illinois University wollen herausgefunden haben, dass Hetero-Männer spätestens nach dem zehnten Bier andere Männer genauso anziehend finden wie Frauen. Na, wenn das mal keine gute Nachricht ist für deinen nächsten feuchtfröhlichen Kneipenabend mit den "Hetero"-Kollegen oder eine tolle Bromance;)


Diesexfluesterer.jpg

Zum Buch: „Die Sex-Flüsterer- verraten die Geheimnisse des Online Datings. Das unentbehrliche Erotik-Handbuch“ von Hafenmayer, Huth, Streicher, erschienen im lebe.jetzt Verlag Hamburg 2018, 192 Seiten. Preis: 9,90 Euro. Auch als Ebook verfügbar.

amazon-564x272.jpg

Bildschirmfoto 2018-09-26 um 15.43.37.png

lebe_jetzt_logo.gif


Vielleicht auch interessant?

51 Kommentare

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

ec****
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



tom-7272

Geschrieben

Wenn ich was weibliches mit Schwanz will tuts ein Ladyboy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sanurza

Geschrieben

ich denke dass das auf jeden Fall so ist. Es gibt ja auch Studien darüber

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Berny12345

Geschrieben

Ich habe auch eine Frau Sex mit einem Mann ist viel intensiver und aufregender

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ro****

Geschrieben

Nein,gibt es nicht
Es sind wohl eher Fantasien,die aber nichts mit der sexuellen Grundeinstellung zu tun haben

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bin Bi. Ein hübscher Arsch macht mich immer geil. Also was,solls

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kuss1979

Geschrieben

jedem das seine sag ich immer. ich bin gay, aber ich habe nichts dagegen wenn jemand bi oder hetero ist.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Di****

Geschrieben

Kelerman Hir gibt es mehr Bi Männer als Schwule Männer ätzend ... und ? was ist daran so schlimm? Sex ist für alle da.. egal ob Schwul oder Bi...wenn du zu 100% schwul bist ist das Ok.. ich bin 50 /50 und ich fühle mich gut dabei...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kelerman

Geschrieben

vor 1 Minute, schrieb Schlucki-8991:

Was ist daran ätzend?

Ich lasse mich nicht mit Männer ein die Zuhause über ihre Frau steigen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kelerman

Geschrieben

Am 29.10.2018 at 02:08, schrieb Ausgeliefert:

bin geiler Bi.

Mit einem Bi nie mals

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Was ist daran ätzend?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kelerman

Geschrieben

vor 5 Minuten, schrieb Andreas922:

Doch es gibt einen Unterschied zwischen bi oder schwul, einen ganz kleinen und das ist bi Interessiert.
Das sind diese Gesellen die sich nicht geoutet haben und erste Erfahrungen machen wollen.
Gruß Andreas

Das ist es Andreas, sie sind nicht erlich

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kelerman

Geschrieben

vor 3 Minuten, schrieb Kelerman:

Was soll los sein, ich habe nur mitgeteilt das ich Schwul bin zwischen Bi und Schwul gibt es einen Unterschied. Ist wohl bei eineigen immer noch nicht angekommen

Lese Ingo Haan

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Doch es gibt einen Unterschied zwischen bi oder schwul, einen ganz kleinen und das ist bi Interessiert.
Das sind diese Gesellen die sich nicht geoutet haben und erste Erfahrungen machen wollen.
Gruß Andreas

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kelerman

Geschrieben

vor 20 Minuten, schrieb Schlucki-8991:

Kellerman was los mit dir? Und wenn es so wäre? Und? Hauptsache Liebe, das ist nicht ätzend, egal wer wo wem

Was soll los sein, ich habe nur mitgeteilt das ich Schwul bin zwischen Bi und Schwul gibt es einen Unterschied. Ist wohl bei eineigen immer noch nicht angekommen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kelerman

Geschrieben

Am 11.10.2018 at 07:08, schrieb Ingo_Haan:

ein BI ist ein BI, ist ein BI, ist ein BI, ist ein BI, und nicht schwul - auch wenn er mit Männern Sex macht. Aber die Unterschiede habe ich schon mal an anderer Stelle erklärt...

So ist es Bi ist Bi, ich ich bin Schwul und es würde mir nicht im Traum                                                 einfallen was mit einer Frau anzufangen. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kelerman

Geschrieben

Am 4.10.2018 at 02:13, schrieb cubafan:

Sind denn wirklich sooo viele Männer schwul oder haben sie nur keine Frau, die sich beim Blowjob richtig gehen lässt ? Notgeil hat mit schwul wohl mal gar nichts zu tun. Mit geschlossenen Augen ist jeder Mund an der Eichel schön, macht Euch da mal nicht zu viel Hoffnung.

Ich bin Schwul und dass ist auch gut so

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kuss1979

Geschrieben

kelerman stimmt

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kellerman was los mit dir? Und wenn es so wäre? Und? Hauptsache Liebe, das ist nicht ätzend, egal wer wo wem

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kelerman

Geschrieben

Hir gibt es mehr Bi Männer als Schwule Männer ätzend 🤢

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dadybi

Geschrieben

Ich habe auch eine Frau aber Bi bin ich schon seit meiner Jugend

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

gl****

Geschrieben

Es gibt viel mehr als man denkt ,die sich irgendwo auf Klappe, park, Knabenstrich & wo sonst noch überall ein blasen lassen!wall mutti es nich kann , macht ...!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Sehr geil Dunni, sprichst mir von der Seele.. 👌😁Omg ist echt so

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Mir hat mal jemand gesagt alles vergebenen Männer die eine Frau haben mit der nichts läuft, diese werden irgendwann einmal bi oder schwul.
Ich halte das für schlicht dummes Zeug was durch keine Thesen belegbar ist, bin aber der Meinung das viele durchaus veranlagt sind und den Wunsch haben, besser gesagt an Partnern mit dem gleichen Geschlecht Interesse zu haben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also bei mir war das so... Ich stehe total auf Analsex. Einfach geil.Nur So kommst du zur sexuellen Erfüllung. Und du kannst dich in totale versaute Extasse bringen. Und das kannst du nur mit einem geilen Typen erleben. Und Versuch das mal einer Frau zu erklären das du dir gerne einen Dildo in deinen Arsch schiebst. Viel Spass. Auf der anderen Seite werden Sie nie erfahren wie viel Spass Analsex macht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Elara_DWT

Geschrieben

Ich denke das es verdammt viele gibt, die bisexuell sind und noch viel mehr die es auch sind, aber sich nicht trauen.
Ein bisexueller Mann lebt seine Neigung fast immer im Verborgenen aus, hat Freundin/Frau zu Hause sitzen.....ein Outing hätte ja meist eine Trennung zur Folge (außer die Partnerin wäre extrem tolerant....). Manche empfinden diese Heimlichkeiten als feige, ich kann es verstehen und verurteile da niemanden. Schließlich bin ich selbst ja auch so feige und "verstecke" mich.....und das obwohl ich wirklich Single bin...... .die mich näher kennen wissen ja warum.

Es ist halt heute einfacher Kontakte zu gleichgesinnten aufzubauen (wie z. B. hier), vermutlich waren 1960 genauso viele schwul oder bi wie heute, es ist nur im Alltag präsenter, sei es durch öffentliches outing oder der Möglichkeit es ausleben zu können.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Meine Einschätzung, Kontra erwünscht:

Männer sind grundsätzlich triebgesteuerter als Frauen und damit auch (oft insgeheim) offener für gleichgeschlechtlichen Sex. Stell dir vor du bist hetero, megageil und sitzt im Pornokino. Da kommt eine Hand und befriedigt dich.80% der Männer ist es dann wohl egal, ob es eine weibliche Hand ist oder nicht. Das kann man dann weiterspinnen zu homoerotischen Spielen. Ich glaube, 80% der Männer haben eine mehr oder weniger ausgeprägte bi oder homo-Neigung.

Jetzt sind uns sicher einig: Geiler Sex mit Männern ist unübertroffen, weil sie einfach ein geileres Sexverhalten haben.

Grüße

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kuss1979

Geschrieben

richtig so claudiatv54.sei einfach so wie du dich wohlfühlst. das kann den anderen egal sein. ich bin auch in freistatt geoutet. und das in einen ort das Dorf und Einrichtung zugleich ist

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Claudiatv54

Geschrieben

Also ich glaube es gibt eine Menge Menschen die Bi sind. Auch ich wohne auf dem Land ziehe mich Weiblich an . Fühle mich Weiblich natürlich finde ich Sex mit beiden Geschlechtern geil.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kuss1979

Geschrieben

ich würde meinen partner immer treu sein. das erwarte ich auch vom ihm.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sportler1

Geschrieben

Ich finde es sehr in Ordnung, sich an früher zu erinnern und sich genüsslich vor dem Kaminfeuer einen blasen zu lassen. Danach fände ich ein Fickstündchrn sehr angenehm. Übrigens bin auch verh. Und auch meine Frau findet den Gedanken an meinen hintern schon pervers.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ph****

Geschrieben

Ich würde sagen ja,viele leben in einer Ehe, und würden viel lieber etwas mit Männern machen.Auf dem Lande in einem kleinen Dorf ist es sehr schwierig ,offen Schwul zu leben,auch heute noch.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wenn ich keine ED bekommen hätte, wäre ich nicht auf die Idee gekommen, einen schwulen Partner zu suchen. Aber meine Ehefrau weigert sich, mich anal auch nur anzufassen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Neuer_Weg

Geschrieben

Ich denke das jeder schon mal etwas mit seinem besten Freund in der Jugend hatte. Okay, vielleicht war man da nicht gleich schwul. Aber erste Anzeichen ein Interesse am männliche Geschlecht zu haben waren da schon gegeben. Deswegen ist natürlich nicht jeder gleich schwul geworden. Aber die ersten Erfahrungen wurden gemacht. Und viele lässt es ab da nicht mehr los, beziehungsweise erinnern sich wieder daran und möchten es noch einmal versuchen und finden es dann geil. Ist doch auch okay. :;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

gl****

Geschrieben

Wenn man nur hot wird wenn alk im spiel is
Stimmt irgendwie wat nich!
Ein "Glas Wein" is aber nich ap abzulehnen!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wozu Alkohol nicht alles gut ist, bei mir funktioniert das nicht ich trinke kein Alkohol 🤗
Mein Partner muss mich schon anders überzeugen, damit ich mich überreden lasse.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

gi****

Geschrieben

Hallo...….

ich kann dem nur zustimmen.....

mit etwas mehr Alkohol...….wird der beste Freund zum geilsten Liebhaber....

und alle Männer finden Männer nach ein paar Bier genauso geil wie eine Frau.....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ausgeliefert

Geschrieben

bin geiler Bi.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

gibrasil

Geschrieben

Studie? Wer als Mann ehrlich ist, wird irgendwann in seiner Jugend mal ein Erlebnis mit seinem bestem Freund gehabt haben. Also sagen wir mal: 100% homo-sex Erfahrung. Wer mit wem Sex hat ist mir persönlich egal! Was mir nicht egal ist: dass beide Spass haben und zu 100% dabei ist. Ich glaube, dass ist seltener als wir uns alle wünschen. Am Ende zähle der Mensch und nicht welches Geschlecht er am liebsten hat. Bitte nicht schon wieder diese  Dogmen Diskussion!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ein BI ist ein BI, ist ein BI, ist ein BI, ist ein BI, und nicht schwul - auch wenn er mit Männern Sex macht. Aber die Unterschiede habe ich schon mal an anderer Stelle erklärt...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich selber habe viele Gay`s kennengelernt die mit einer Frau verheiratet, geschieden und Familie haben. Die sprachen allerdings davon sie seien nur Bi, meine vermutung ist allerdings eine andere. Sehr viele Männer haben das Problem sich zu Outen auch wenn viele nur Bi sein wollen so könnten sie sich doch als Bi outen ihrem Partner aber auch dieses war wohl verheimlicht worden. Ein Mann ist mir ganz besonders in Erinnerung geblieben da ich mich in Ihn verliebt hatte, das ganze ist jetzt über 15 Jahre her. Er wollte mich als nur als Freund, heimlich ist er mir regelrecht hinterhergelaufen. Wenn wir mit seinen Freunden zusammen waren war ich immer " Schwulli ", wenn ich alleine mit ihm war nannte er mich beim Namen, natürlich war auch immer Alkohol im Spiel. Eine ständige heimliche Affaire bis ich den konsequenten Schnitt gemacht habe. Das ganze hat mich dermassen runtergezogen das ich, selbst Alkoholiker, ganz neu angefangen habe. Ich bin heute 55 Jahe, und lieber Single als mit Männer etwas anzufangen die ihrer selbst nicht sicher sind. Ich muß dazu sagen das mir das alles Passiert ist eine Folge von Gesellschaft, Aktzeptanz und offen schwul Leben wird wohl lange ein Problem bleiben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Frankiboy102

Geschrieben

Ich kann mit meinen Erfahrungen den Autor nur zu stimmen. Bin selbst überrascht wie viele Gay`s hier in den Portalen unterwegs sind.  Ich brauche zum Glück kein einziges Bier um Männer anziehend zu finden. (Frauen wollen doch meistens alles, aber blos nicht Sex, oder nur gegen direkte bzw. indirekte Bezahlung. Und Männer die zum live Treffen bereit sind, wissen was sie wollen) Mir genügt es schon, wenn Mann sportlich und jung (geblieben) ist. Leider gibt es hier sehr Wenige, die sich als schwul outen. Durfte bisher fast nur Männer kennen lernen, die vermutlich nur nach außen hin eine hetero Beziehing oder auch Scheinehe führen, weil sie ihre Neigung nicht öffentlich zu geben wollen. Oder auch in der Ehe so gut wie nix mehr im Bett läuft, und sie beim Mann ihre Befriedigung suchen, was übrigens auch eine sehr schöne Sache ist ! Nur leider die Suche nach einer Dauerbeziehung bzw. Partnerschaft sehr erschwert .... 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

cu****

Geschrieben

Sind denn wirklich sooo viele Männer schwul oder haben sie nur keine Frau, die sich beim Blowjob richtig gehen lässt ? Notgeil hat mit schwul wohl mal gar nichts zu tun. Mit geschlossenen Augen ist jeder Mund an der Eichel schön, macht Euch da mal nicht zu viel Hoffnung.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Alles Dumm gesülze ...was passt das passt..so einfach ist das ...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Boyslut33mikeydwt

Geschrieben

Siehe mein Profil Bild. ..

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vvv-2862

Geschrieben

Ich finde es geil und gut. Das so viele Männer schwul sind. Da hat man eine gute Auswahl.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Im übrigen hatte ich in meinem Leben mit drei Frauen Sex, und mit unzähligen Männern. Darf ich mich jetzt nicht mehr als schwul bezeichnen? Ein bisschen bi? Oder mini-mini-mini-bi? Schwul mit einem Hauch hetero? Darüber habe ich mir nie Gedanken gemacht, was mir gefiel, habe ich mir genommen. Und nicht verkompliziert oder bis ins Detail auseinandergenommen, in welche Schublade das jetzt passt. Die Griechen waren uns da Welten voraus, heute zerbricht man sich den Schädel, was und wie es denn nun ist, und tut so, als wäre es besonders und einzig und anders und neu... dabei gab es das zu allen Zeiten. Öffentlich oder heimlich.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich finde diese Begrifflichkeiten langsam nervtötend. Ein bisschen hiervon, ein bisschen davon, das eine ja, das andere nicht. Mit Männern schon, aber keinesfalls schwul, zwar neugierig und geil drauf, doch in jedem Fall total hetero. Bi, trans, metro, pan und ich weiß nicht, was noch alles. Unterm Strich sind wir alle Menschen, die die (körperliche) Nähe zu Menschen suchen. Und jeder hat eigenen Geschmack, spezielle Bedürfnisse. Das macht die Sache schwierig genug. Und jetzt soll jede Schattierung noch ne eigene Bezeichnung haben. Verwirrung Deluxe... 🤪

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Andy1001

Geschrieben

Ich glaube in jedem Mann steckt etwas schwules.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kl****

Geschrieben

Nicht jeder Mann der Sex mit Männern hat bezeichnet sich als schwul. Ich glaube, dass es viele Männer gibt die Sex mit Männern haben, aber nicht viel mehr schwule Männer.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mi****

Geschrieben

ist doch sowas von egal - Hauptsache ist doch das keiner den anderen diskriminiert und auf seine sexuellen Neigungen reduziert !

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ein Bisexueller ist nicht gleich schwul. Als Bisexueller hat man eben den Vorteil, dass einem nie die Optionen aus gehen ;) Ich möchte damit nicht das Thema "Schwul" angreifen; aber wahrscheinlich sind eher mehr Männer bi, als homo.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen