Jump to content

Outdoor wer steht drauf

Empfohlener Beitrag

Raumduft
Geschrieben
wer nicht besuchbar ist, macht etwas verkehrt!
Ushuaia369
Geschrieben

Raumduft, das ist Deine Auffassung

vor 18 Minuten, schrieb Raumduft:

wer nicht besuchbar ist, macht etwas verkehrt!

Nein, er macht etwas anders, als andere.

Ich hab - unabhängig von besuchbar oder nicht besuchbar, die besten Erfahrungen outdoor gemacht!

Man muss ja nicht immer wegen einer Partnerin oder eines Partners "unbesuchbar" sein. Vielleicht ist "outdoor" ja auch ein Fetisch?

Geschrieben

Ich finde es auch sehr geil im Wald mann sollte allerdings eine Decke dabei haben. Mann kann auch den stamm liegend oder stehend mit einbeziehen. Mir ist es mal passiert Decke vergessen und es war kurz nach einem Regen da ging leider fast nichts 

Steviebi75
Geschrieben

Also im Wald kann sehr geil sein. Hatte einige gute Erlebnisse. Einmal kamen ab von den Wegen zwei Gelände-Fahrradfahrer vorbei und haben uns entdeckt, sind aber weiter gefahren. Gute Stellen zufibden ist halt schwierig.

Aber das größte Problem sind die Stechmücken.

Geschrieben
Outdoor is kein Problem einfach geil sich draußen ab lutschen zu lassen
Geschrieben
Nee, im Auto iß doch doof.
Aqura
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb Pilot:

Nee, im Auto iß doch doof.

Wenn wir morgens zum Büro fahren ihr schön den süßen Schwanz blasen. Vögeln gerne ausserhalb des Autos. Aber dafür reicht morgens meist nicht.

Geschrieben

Ich mag lieber die Geborgenheit in einem Zimmer. 

Oder weißt du ne Stelle wo man wirklich sicher ist ?

Aqura
Geschrieben

Outdoor ist man doch nie irgendwie sicher. Genau das macht ja den Reiz aus. Natürlich haben wir auch Sex zu Hause. Ist auch schön, aber an öffentlichen Plätzen ist es noch mal aufregender. Würde mein Schatz ja gerne mal im Büro auf ihren Schreibtisch flach legen. Aber wir waren uns einig, dass wir privat und arbeit trennen. 

Geschrieben
Also wenn du den richtigen Platz findest kannst du dich auch ausziehen outdoor musst halt mal in deiner Umgebung gucken aber ist schwer so einen Platz zu finden
Geschrieben
Also ich finde es sehr reizvoll, habe schon sehr schöne Erlebnisse gehabt 😊. Klappt nicht immer, aber dass macht ja den Reiz dabei aus. Und wenn sich keiner findet, weil ich mich zu gut versteckt habe 😉😉, mache ich es mir einfach selber 😊😊
biwolf
Geschrieben

Kann ich nur bestätigen. Outdoor ist auch nicht mein Ding. Kann dabei auch überhaupt nicht entspannen. Deshalb, falls es passt, investiere ich auch gerne in ein Hotelzimmer.

KKmann
Geschrieben

Weit ab der öffentlichkeit, ist Outdoor was feines.

Fluh
Geschrieben
Am 10.6.2018 at 15:17, schrieb Ushuaia369:

Raumduft, das ist Deine Auffassung

Nein, er macht etwas anders, als andere.

Ich hab - unabhängig von besuchbar oder nicht besuchbar, die besten Erfahrungen outdoor gemacht!

Man muss ja nicht immer wegen einer Partnerin oder eines Partners "unbesuchbar" sein. Vielleicht ist "outdoor" ja auch ein Fetisch?

Bin verh bei mir ist daher Outdoor möglich. Es ist auf jeden Fall geil draußen es nackt zu treiben. Und wenn man erwiacht wird na und es ist doch trotzdem was natürliches so veranlagt zu sein.

Matthew71
Geschrieben
Am 9.6.2018 at 22:29, schrieb HaJo:

würde ich so nicht bestätigen, eines meiner schönsten, spontanen Erlebnisse hatte ich im Wald...

...auf einem Ameisenhügel  ^^ :$

Den kann ich mich anschließen, allerdings ohne Ameisen, aber zu dritt

BiMan84
Geschrieben

Würde gerne mal einen sexy Femboy oder Emo Outdoor ficken. Schön im Park im Gebüsch. Am besten einer der zwischen 18 und 23 ist. Das wäre so geil, alleine bei dem Gedanken bekomme ich einen Ständer.

Dondirki
Geschrieben

Hätte des Öfteren schon geilen Spaß im Wald und auf Parkplätzen auch bei einigen TVs und Ts 

outdoor-a
Geschrieben

Outdoor ist für mich das geilste überhaupt, ganz nackt in der Natur, am liebsten im Wald mit dem latenten Gefühl gesehen erwischt zu werden wenn man gerade einen Schwanz lutscht oder einen verbraten bekommt. Nur die Mücken und Bremsen sind oft eine Plage.

amedee
Geschrieben
Am 21.6.2018 at 20:07, schrieb outdoor-anal:

Outdoor ist für mich das geilste überhaupt, ganz nackt in der Natur, am liebsten im Wald mit dem latenten Gefühl gesehen erwischt zu werden wenn man gerade einen Schwanz lutscht oder einen verbraten bekommt. Nur die Mücken und Bremsen sind oft eine Plage.

genau meine Richtung....

 

Caspar
Geschrieben

Also ich finde outdoor klasse. Gerade jetzt wo die Nächte wieder wärmer werden und dann auf einem abgelegenen Wanderparkplatz oder ein wenig genutzen Waldweg.

stone77
Geschrieben

Outdoor ist eine gute alternative zu einer Dachgeschosswohnung,fahre mit dem Fahrrad und suche nach einen Platz dafür verabrede mich dann dort .

Bi-4oldy
Geschrieben

Hab meinen ersten Schwanz outdoor geblasen , im Park , ich find das sehr geil gerade wenn man dabei beobachtet wird 

Ewaldfranz
Geschrieben

wenn mann absolut sicher sein will sollte mannn in ein Maisfeld gehen 20-30 m vom rand weg und keiner kann ein sehen kann also getrost nackt agieren was drausen immer geil ist

und die hose muß beizeiten runter 

Geschrieben

Mir hat es (fast) jedes Mal Spaß gemacht. Ohne Hose ;-)

Fluh
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb MagsOral:

Mir hat es (fast) jedes Mal Spaß gemacht. Ohne Hose ;-)

Hatte erst letzte Woche outdoor ein geiles Date. Ich und er waren dabei total nackt im Wald. Das gibt einen erst den richtigen Kick. Und wenn es doch wer merkt, es ist ja nicht verboten Schwul zu sein.


  • Outdoor

    Eigentlich kann man sich überall lieben: Im Bett, auf dem Teppich, auf dem Sofa. Doch einige Paare lieben Outdoorsex. Sie zieht es zum Lieben nach draußen. Egal ob im Wald, an Strand hinter eine Düne ...

×
×
  • Neu erstellen...