Lackfetisch

Gay Kinksters in Lackleder

Lackfetisch - Gay Kinksters in Lackleder

Der Lackfetisch ist eine Vorliebe für Kleidung aus Leder mit speziellen Glanz- oder Metalllack. Dadurch entsteht immer ein gewisser Wetlook. Das macht die einzigartige Optik aus, die im Kopf bereits wilde Fantasien auslöst. Den Lackfetisch kannst du auf ganz unterschiedliche Art ausleben. Wie erklären wir die hier in unserer Gay Vorliebe.

Erlebe Lack-Kleidung mit verschiedenen Sinnen

Als Träger des Lackoutfits spürst du das enganliegende Material. Es schmiegt sich wie eine zweite Haut an dich. Dabei bewegt es sich mit dir und macht dabei angenehme Geräusche. Dein Partner kann den Lackfetisch ausleben, indem er dich und dein Outfit mit den Händen oder der Zunge erkundet. Doch bevor er dazu kommt, wird er dein heißes Erscheinungsbild in der knappen und zeigfreudigen Bekleidung bewundern. Lack verströmt einen chemischen Geruch und spricht auch deine Nase an. Langsam kann dein Partner dich schließlich aus den Lack-Klamotten befreien. Oder ihr habt ein Outfit gewählt, bei dem hinten eine Öffnung ist. So kannst du direkt in deinen Partner eindringen und spürst dabei das Material der Kleidung auf deiner nackten Haut. Du möchtest mehr erfahren? Dann schau doch mal bei den Kollegen von Fetisch.de rein.

Lack-Kleidung pflegen

Der Lackfetisch fordert besondere Hygienemaßnahmen, damit keine Hautpilze beim Tragen entstehen. Wenn du das Lackoutfit ausziehst, solltest du es direkt umdrehen. So kann die Innenseite auslüften. Eine Handwäsche mit Duschgel ist schonender, als die 40 Grad Wäsche in der Maschine. Alle Seifenreste müssen mit Wasser gründlich abgespült werden. Dann kannst du die Lack-Bekleidung mit einem Handtuch abtrocknen. Außerdem gibt es spezielle Lackpflege zum Auftragen auf der Fetischkleidung. Falten können mit einem Föhn entfernt werden.

Lackfetisch in Kombination mit BDSM

Das Lackoutfit wird gerne mit Peitschen kombiniert und im BDSM Bereich ausgelebt. Magst du das Knistern, wenn die Hiebe auf das Lackoutfit treffen? Ergänze die Session mit verschiedenen Latexmasken. Es gibt beispielsweise solche, die nur die Mundpartie für einen geilen Blow Job freilassen. Es gibt aber auch Lack Boxershorts mit Reißverschluss und Analkondom. Natürlich kannst du das Lack-Outfit auch mit einem Halsband ergänzen. Vor allem für den unterwürfigen Part ist das besonders reizvoll. Zeig deinem devoten Partner, wer der Herr in eurem Sexleben ist. Der dominante Part ist meist der, der das Lackoutfit wählt.

Lack und Leder Fetisch (Tom of Finland)

Bei den Teddy Awards befragt Mac zwei heiße Typen, die total auf Lack und Leder abfahren. Sie erzählen uns was so besonders an ihrem Lack und Leder Fetisch ist und warum es du es unbedingt auch mal probieren musst.

Lackoutfits in Rollenspielen

Wenn du von dem Gefühl des Lackmaterials auf der Haut nicht genug bekommst, kannst du dir auch ein Lack-Bettlaken kaufen. Das Material nimmt schnell die Umgebungstemperatur an. Es wird rasch warm darunter, aber viele empfinden das Schwitzen unter dem Material als besonderen Reiz. Lackoutfits eignen sich besonders für Rollenspiele. Für Damenwäscheträger können Lackkostüme von französischen Hausfrauen interessant sein. Wie wäre es mit einem Lackbody? Lack-Bekleidung ist typischerweise schwarz. Es gibt sie aber auch farbig, beispielsweise in Rot. Aber ein Männerkörper kann auch in Lack & Leder Hose und Netzoberteil gehüllt werden.

Lack & Leder in Kombination

Lack & Leder ist eine sehr beliebte und bekannte Fetischkombination. Vor allem bei erotischen Outfits lassen sich diese Materialien bestens vereinen. Sie ergänzen sich, sind sexy und für beide Geschlechter ein Hingucker. Wenn Lack auf Lack reibt, hast du das Gefühl, es klebt aneinander. Dem wirkt die Kombination aus Lack & Leder entgegen. Unter Leder kommst du schnell ins Schwitzen, aber das Material ist sehr langlebig und angenehm auf der Haut. Lack & Leder kannst du auch gut ins Petplay einbinden. Es gibt beispielsweise passende Hundemasken, die du mit einem Halsband und einer Leine kombinieren kannst. Mit einem Analplug mit kunstvollem Tierschwanz lässt sich das Petplay noch reizender gestalten. Diese Plugs bestehen allerdings aus einem anderen Material.

Bildertausch in deiner Gay Community

Wenn du auf der Suche nach heißen Typen im scharfen Lackoutfit bist, frage in der Gay Community nach. Dort findest du Männer, die bereit sind, einen Bildertausch mit dir zu starten. Natürlich schicken sie dir auch Fotos beim Ausleben ihres Lackfetischs. Du kannst dich mit eigenen Bildern revanchieren und so kurbelst du deine und die Lust deines Gegenübers an. Teile dazu ein paar erotische Nachrichten und genieße den Anblick.

Lackfetisch über den Videochat

Der Lackfetisch kann auch über Distanz ausgelebt werden. Ein Videochat macht es möglich. Bewundere deinen Partner dabei im sexy Lackoutfit oder wirf dich selbst in Schale. Ihr könnt euch im Chat sagen, wie ihr euch bewegen sollt und wann die Hüllen fallen. Ergänzt den Telefonsex mit Spielzeug und leitet euch an. Dabei bringt ihr euch gegenseitig mit hartem Dirty Talk und direkten Befehlen bis zum Happy End. Gebt euch gegenseitig Wichsanleitungen und bringt dabei das erotische Lack-Material eurer Kleidung mit ins Spiel.

Lackfetisch in der Gay Community

Auch auf Gay.de & Gaudi findest du schwule Männer, die deinen Lackfetisch teilen. Lernt euch im Chat kennen und verabredet euch für einen privaten Chat. Dort könnt ihr euch austauschen und auch Videotelefonie starten. Ihr seht euch, hört euch und ergänzt eure Vorliebe. Finde Männer, die dich reizen und wenn die Chemie zwischen euch stimmt, könnt ihr euch auch zu realen Dates verabreden. Lebt den Lackfetisch live aus. Dabei könnt ihr das Lackoutfit unter der normalen Kleidung tragen. So fällt es im Alltag gar nicht auf.

Du kennst Gaudi noch nicht? Dann schau dir die Gay.de App doch einfach mal an und lad dir die App auf's Handy.

Fragen & Diskussionen über Lackfetisch

  • Irgendwie kommt man sich alleine vor. Latex, Lack und PVC Kleidung ist was Schönes. Aber Gleichgesinnte zu finden die auch nicht weit weg sind. Keine Chance sowas zu finden. Wenn man das mag ist ...
    • 32 Antworten
      • 3
      • Gefällt mir
  • Hallo wer kann mir helfen. Wo kann ich Lack und Leder Sachen kaufen. ...
    • 11 Antworten
      • 2
      • Gefällt mir
  • Mitglieder, die nach Lackfetisch suchen

    Lackfetisch ist auch bekannt unter...

    Ähnliche Begriffe: Lackfetisch, Lack Fetisch, Lackmantel, Lackweste, Lackhosen, Lackstiefel, Stiefel aus Lack, Schuhe aus Lack, Lackschuhe, Lack-Overall, Lack-BH, Lack-Corsage, Lack-Catsuit, Lack-Tanga, Lack-String, Lack-Negligee, Lack-Dessous, Reizwäsche aus Lack

    Ähnliche Vorlieben wie Lackfetisch

    Latex ist ein elastisches, temperaturunempfindliches und wasserabweisendes Material, welches sich eng an den Körper schmiegt. Es enthält Gummiharze und ist unbehandelt etwas klebrig. Neben Fetischkleidung kommt Latex auch bei der Kondomherstellung zum Einsatz. Wenn dich das Material richtig geil macht, kannst du es auch als Bettlaken kaufen oder Latex-Sextoys verwenden. Macht es dich an, von Latex umhüllt zu sein, es zu berühren und beim Sex zu spüren, dann hast du einen Latex Fetisch. Bekannt ist die Vorliebe auch als Gummifetischismus.
    Gummi ist ein Material, wleches häufig in der BDSM-Szene vorkommt. Aber auch außerhalb dieser sexuellen Praxis wird Gummi als Material für Kleidung und Sexspeilzeug immer beliebter
    Der angenehme Geruch von Leder, das Gefühl auf der Haut und die Betonung bestimmter Körperregionen – Leder erzeugt auf unterschiedliche Art und Weise sexuelle Lust. Deswegen leben viele Menschen den Lederfetisch frei aus. Das funktioniert sogar im Alltag, denn an einem Leder Outfit ist nichts auszusetzen. Vor allem spielt bei BDSM Leder eine beliebte Rolle. Ein Meister weiß, wie er seinem Sklaven so Gehorsam beibringt oder wie er ihn mit dem Lederfetisch verwöhnt und belohnt.

    Lackfetisch Dates