Wieder neigt sich ein facettenreiches Jahr dem Ende. Die COVID-19 Pandemie hat 2021 erneut das alltägliche Leben stark beeinflusst und auch beeinträchtigt. Dennoch konnten wir verschiedene Projekte auf die Beine stellen und mit dir teilen. Wir möchten daher gemeinsam einen Blick zurück wagen und Erinnerungen aufleuchten lassen.

März – Gaudi Uncut

Du kennst sicher die Situation, wenn dir ungefragt Dickpics gesendet werden, die du gar nicht sehen möchtest. Beim Online-Dating ist das ein übliches Phänomen. Doch wir haben dem etwas entgegengesetzt. Seit März kannst du dir im App- oder Play Store Gaudi UNCUT herunterladen. Das, was auf anderen Plattformen unerwünscht passiert, ist hier genau das Ziel. Männer lassen ihre Hüllen fallen und zeigen sich nackt. Dickpics, so viele du möchtest. Teile sie selbst oder schaue dir andere an. Genieße unzensierten c2c Chat und gönn dir den sexuellen Kick durch Amateurporn-Videos, unkomplizierte Chats und pures Gay Dating.

Newsfeed_Gaudi_BDSM Fetisch & Co.png

Mai – #actout

In diesem Jahr haben sich 185 queere Menschen geoutet, darunter homo- und bisexuelle Personen, nicht-binäre Menschen und trans* Leute. Sie alle sind Schauspieler:innen und setzen sich für mehr Anerkennung ein. Diese wollen sie unter anderem über die Initiative #actout erreichen. Auch wir unterstützen dieses Vorhaben und haben mehrere der queeren Schauspieler:innen in unsere Social Media Kampagne eingebunden.

Aktiv teilgenommen haben wir an der Kampagne zu #STAYPRIDE. Zu diesem Anlass lief bei uns bereits 2020 ein Fotowettbewerb. Da eine Parade auf der Straße nicht umsetzbar war, sollte diese im Netz stattfinden. Du konntest dich mit deinem geilsten Pride Outfit zeigen.

GayTRIBES.png

Juni – Gay Tribe Start

Im Juni starteten auf unserer Seite die Beiträge zu den Gay Tribes. Wir erklären die Vorlieben im Detail und beantworten interessante Fragen. Die mit Abstand am beliebtesten Gay Tribes waren übrigens der Twink (junge Männer, aber keine Boys) und die Transgirls. Knapp 30 verschiedene Vorlieben findest du derzeit auf Gay.de. Dazu zählen beispielsweise:

Stöber doch ein wenig durch die sexuellen Vorlieben und entdecke die verschiedenen Gay Tribes. Sicher findest du einige, die dir noch nicht bekannt waren. Vielleicht erkennst du dich selbst oder deine persönlichen Vorlieben in unseren Gay Tribes wieder.

Juli – Dive in movement

Durch die Pandemie wurde der queeren Gemeinschaft mehr und mehr Sichtbarkeit genommen. Doch mit unserem Diversity Projekt möchten wir dem etwas entgegensetzen. Aus über 350 Bewerbern wählten wir vier Menschen, die so bunt und verschieden wie die queere Community sind und sich gemeinsam über spannende Themen der LGBT-Gemeinschaft unterhalten können. #diveinmovement startete gemeinsam mit dem CSD Deutschland e.V. am 1. Juli und hat bisher viel Aufklärungsarbeit geleistet.

 

August – WorldPride in Kopenhagen, wir waren dabei

Im August fand der WorldPride unter dem Motto #yourareincluded statt und wir waren dabei. In Kopenhagen und Malmö wurden in diesem Monat parallel der WorldPride, der EuroPride und die EuroGames veranstaltet, was für die Stadt das größte LGBT*+-Event aller Zeiten war. Die Hauptstadt von Dänemark wurde von sechs WorldPride Marches gleichzeitig belebt. Wir freuen uns, dabei gewesen zu sein. Die Eindrücke dieses Events waren unbeschreiblich und werden uns sehr lange positive im Gedächtnis bleiben.

GayCam&Fun.png

 

September – der Livechat ist da

Im September haben wir die c2c Funktion auf Gay.de verbessert. Du kannst nun einen Livestream starten oder hochladen und mit anderen Community-Mitgliedern live interagieren. So wird die digitale Kommunikation noch einfacher und vielseitiger, was zu Zeiten der Corona Pandemie besonders vorteilhaft ist.

Dezember – Impfstatus und der Gay Health Chat

Noch immer ist COVID-19 ein Thema, dass uns alle beschäftigt. Daher kannst du nun deinen Impfstatus im Profil  einstellen. Wir müssen uns gegenseitig schützen und werden die Pandemie gemeinsam überstehen.

GayNewsfeedDating&Corona.png
 

Doch dies war nicht die letzte Neuerung in diesem Jahr. Am 1. Dezember war der Welt-Aids-Tag. In Kooperation mit der Deutschen Aidshilfe bieten wir nun den Gay Health Chat an. Dort können sich schwule Männer beraten lassen. Themen wie Partnerschaften, sexuell übertragbare Krankheiten, Diskriminierung, Drogen und Fragen zur Sexualität werden gerne besprochen. Jeden Tag erreichst du ausgebildete Mitarbeiter zwischen 17 und 20 Uhr im Gay Health Chat.

GHC1.jpeg

 

Unsere besten Artikel

Im nächsten Step möchten wir auf die beliebtesten Magazinbeiträge eingehen. Dabei haben wir das gesamte Jahr im Fokus, denn jede Woche haben wir euch mit neuen Beiträgen, interessanten Themen und witzigen Texten begleitet.

Die folgenden Artikel hast du möglicherweise verpasst. Wir möchten sie dir aber ans Herz legen, denn sie sind informativ und unterhaltsam. Vor allem die heißen Fitnesstrainer haben es uns angetan.

2022 – der Ausblick

Gay.de und Gaudi sind überall da, wo du bist. Wir möchten, dass du auch im Urlaub und auf Reisen deine Community dabeihast und werden 2022 unser englischsprachiges Angebot weiter ausbauen. Somit kannst du unkompliziert überall auf der Welt Männer daten. Wir freuen uns daher bereits jetzt auf ein erneut ereignisreiches und buntes Jahr.

GaudiNewsfeedFlirten.png

 

Verrate uns, was du dir wünschst und was dir auf Gay.de und Gaudi in diesem Jahr am besten gefallen hat. Welcher Artikel war dein persönliches Highlight auf Gay.de im Jahr 2021 und warum? Sag es uns in den Kommentaren.


Vielleicht auch interessant?

1 Kommentar

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

1a****
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Ro****

Geschrieben

Neben all dem, gab es auch zahlreiche neue Komplimente und den Gay Health Chat.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen