Bär

Gay Bear: muskolös, stark behaart und sexuell begabt.

Gay Bär: der einzig wahre Knuddelbär

Der Fetisch der Gay Bears betrifft eine ganz spezielle Personengruppe. Gemeint sind schwule, mollige Männer, die stolz auf ihre ausgeprägte Körperbehaarung sind. Vor allem im Schambereich, auf dem Bauch und auf der Brust haben sie ein richtiges Fell. Viele Gay Bears lassen sich dabei oft auch einen Vollbart wachsen. Bei dem Fetisch gehörst du entweder selbst zu den Bären oder du stehst darauf, wenn dein Gegenüber stark behaart ist.

Was ist das Reizvolle am Gay Bear Fetisch?

Wenn du die Augen schließt und dir vorstellst, mit deinen Fingern die haarige und stämmige Brust deines Gay Bears zu erkunden, wächst die Beule in deiner Hose. Dann überlegst du dir, wie deine Hände südlicher wandern, während sich deine Lippen der starken Brust nähern. Mit der Zunge erkundest du das Fell deines Gay Bears und deine Erektion wird praller. Mit dem Mund wanderst zum Bauch und die Finger tauchen in den Schambereich ab. Jetzt hältst du es vor sexueller Lust kaum aus. Dann hat dich die Vorliebe für den Gay Bear voll gepackt. Dein schwuler Partner wird dich verwöhnen und du kannst dich an ihn schmiegen. Seid ihr beide ein Gay Bear? Dann wird es noch sinnlicher und die Lust steigt weiter.

Wie kannst du Gay Bären finden?

Gay Bären findest du beispielsweise in unserer Community. Trefft euch im Chat oder tauscht private Nachrichten aus. Um den Gay Bären Fetisch aus der Ferne auszuleben, könnt ihr euch gegenseitig Fotos schicken. Auch in unserem Forum kannst du dich mit anderen Gay Bären austauschen.

Kannst du Gay Bears in einer Schwulenbar treffen?

Ja, das kannst du. Fast jede Schwulenbar veranstaltet regelmäßig Themenabende. Darunter finden sich auch Events für die Gay Bears. Dann bist du umgeben von schwulen Männern, die deine Vorliebe, für korpulente und stark behaarte Typen teilen. In der Schwulenbar kannst du deiner Neigung nachgehen und neue Männer kennenlernen. Vielleicht ist der Gay Bear dabei, der dich besonders reizt und mit dem du eine heiße Zeit verbringen kannst.

Kannst du dein Dasein als Gay Bär nach außen tragen?

Deine Neigung und dein Leben als Gay Bär kannst du offen zeigen. So gibt es beispielsweise eine Flagge mit passendem Motiv, die für die Gay Bear Vorliebe steht. Du kannst dir außerdem T-Shirts mit entsprechendem Aufdruck kaufen. Diese werden oft zu bestimmten Veranstaltungen oder beispielsweise auf dem Gay Pride getragen. Außerdem kannst du als Gay Bär auch an der Mr. Bear Wahl teilnehmen.

Fragen & Diskussionen über Bär

  • Fragen zu einer Homo-Bar

    Guten Tag liebe Community, Ich würde von euch gerne mal wissen ob eine Homo-Bar für euch interessant ist. Was würdet ihr euch wünschen für so einen Ort? Was für Veranstaltungen könnten da st ...
    • 27 Antworten
      • 2
      • Gefällt mir
  • Hi, mich würde mal interessieren was so eure Erfahrungen bzw. Tipps sind. Welche Gay Bars in Niedersachsen kann man als TV gut besuchen? ...
    • 2 Antworten
  • ich liebe daddy bear

    ich stehe auf ältere männer mit kilos und haare auf den körper....ich finde´s so geil ich werde mich freuen über deine meinung ...
    • 15 Antworten
      • 9
      • Gefällt mir
  • Erotische Geschichten zum Thema Bär

  • Bar in Hamburg

    Hallo ich suche einen Mann mit den man gemütlich in eine Bar gehen kann und einen Trinken kann und sich kennenlernen kann ...
    • 1 Antwort
  • Mitglieder, die nach Bär suchen

    Bär ist auch bekannt unter...

    Ähnliche Begriffe: Gay Bear, Bär, Bear, Gay Bären, Gay Bär,

    Ähnliche Vorlieben wie Bär

    Als Twink bezeichnet ein schwuler Mann einen anderen, der zwar jung ausschaut, aber eigentlich schon etwas älter ist. Man könnte sagen, dass ein Twink eine Mischung aus Teenanger und Erwachsenem ist. Also ein jungebliebender Mann, der wesentlich jünger ausschaut, als andere in seinem Alter. Ein Twink ist also kein Boy mehr. In der Gay-Szene ist ein Twink eine bewusst gewählte Bezeichnung, die einen Typ Mann bezeichnet. Oder aber auch dafür steht, was man sucht.
    Wenn wir von trans sprechen, geht es um die eigene Geschlechtsidentität. Nicht immer passt das biologische Geschlecht mit dem gelebten zusammen. Einige Menschen fühlen sich „im falschen Körper“, obwohl sie männliche oder weibliche Geschlechtsmerkmale haben, fühlen sie sich dem anderen Geschlecht zugehörig. Dann spricht man von trans. Jetzt fragst du dich: „Gibt es auch Gay Trans?“. Darauf möchten wir näher eingehen. Jetzt kostenlos anmelden!
    EIn Glory Hole ist ein Loch in der Wand, durch das der Penis einem fremden Partner präsentiert wird. Der Kick dabei ist, oral befriedigt zu werden, ohne zu wissen, wer einen bedient. Vom schlaffen Penis bis hin zur harten Errektion kann der Fremde sich nach Lust und Laune bedienen und machen was gefällt. Er bläst ihr steif, wichst den Schwanz oder lässt dich durch das Glory Hole ficken. Alles kann, nichts muss...